Was tut eine Gebäude-Aufsichtskraft?

Eine Gebäudeaufsichtskraft ist für vier Bereiche verantwortlich: körperliche Wartung, Sicherheit, Pächtermanagement und irgendein Aufbau oder Erneuerungprojekte. Das Niveau der Verantwortlichkeit ist, abhängig von der Größe des Gebäudes, EigentumVerwaltungsgesellschaftskompliziertheit und dem Alter der Anlage ziemlich mannigfaltig. Z.B. hat eine Gebäudeaufsichtskraft für ein 50 Einjahresschulgebäude significantly more Verantwortlichkeiten als die Aufsichtskraft eines auf vier Ebenen Wohngebäudes.

Die körperliche Wartung der Gebäudestruktur ist der Primärfokus des Tages der Gebäudeaufsichtskraft. Er oder sie haben normalerweise eine Checkliste oder ein Handbuch, die im Detail beschreibt, das Bereiche des Gebäudes während des Jahres kontrolliert werden sollen. Während dieser Kontrollen angefordert die Aufsichtskraft, alle mögliche Ausgaben zu dokumentieren und sie in der Größenordnung und Risiko zu geben.

Reparaturen der kleinen Ausgaben sind die Verantwortlichkeit der Gebäudeaufsichtskraft. Externe Fremdfirmen oder Fachmann des erfahrenen Handels angerufen n, nur wenn die Ausgabe nicht von der Aufsichtskraft gelöst werden kann. Diese Art der Arbeit liefert viel Vielzahl und Gelegenheit, eine große Auswahl von Fähigkeiten zu benutzen.

Die Gesamtsicherheit des Gebäudes ist die Verantwortlichkeit der EigentumVerwaltungsgesellschaft, die gewöhnlich eine Sicherheitsgesellschaft einstellt, um Warnungen und Kameras anzubringen. Jedoch, sind grundlegende Sicherheit, die die Garantie umfaßt, dass Türverschlüsse richtig arbeiten, gebrochene Fenster sofort ersetzend, die Verschlüsse ändernd, wenn Pächter ihre Schlüssel verlieren und physikalisch, gehend um den Gebäudeumkreis, alles Teil Sicherheit und abgeschlossen von der Gebäudeaufsichtskraft.

Pächtermanagement umfaßt die Reaktion auf Bereitschaftsdienstanrufe und durchführt kleine Reparaturen und Wartung, jährliche Kontrolle der Maßeinheiten und Kennzeichnung aller möglicher Ausgaben nung, die Reparatur oder Wiedereinbau erfordern. Wie der erste Kontakt für Pächter, die Gebäudeaufsichtskraft ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten haben muss. Eine Verpflichtung gegenüber Kundendienst ist auch eine notwendige Qualität, damit die Aufsichtskraft hat.

Kleine Aufbau- oder Erneuerungprojekte normalerweise koordiniert von der Gebäudeaufsichtskraft. Er oder sie sind für das Im Auge behalten jeder verantwortlich, welches auf das Gebäude zurückgreift, um die Arbeit abzuschließen. Den Aufstellungsort beim Anfang und beim Ende jedes Tages kontrollierend, um auf Schaden zu überprüfen, ist Vandalismus oder andere Ausgaben gewöhnlich der Umfang einer seiner oder Verantwortlichkeit in dieser Art des Projektes.

Es gibt keine formalen postsekundären Programme, die die Ausbildung liefern, die spezifisch zu einer Gebäudeaufsichtskraft hergestellt. Stattdessen abgeschlossen die meisten Anwärter für diese Art der Position etwas Training im erfahrenen Handel, wie Zimmerei oder mechanischem Techniker m. Er oder sie konnten einen Kurs in der Gesundheit und in der Sicherheit oder in der Gebäudewartung, abhängig von der Art des Gebäudes auch abgeschlossen haben.