Was tut eine Gerichts-Sekretärin?

Ein Gericht clerk’s Job ist, Gerichtsakten, Finanzakten, Angestelltaufzeichnungen und Kopien der gesetzlichen Dokumente zu archivieren und beizubehalten. Sie kann in einem kleinen lokalen Gericht oder in arbeiten, die einen viel größeren geographischen Bereich dienen. Ihr Bereich von Verantwortlichkeiten abhängt von der Größe der Jurisdiktion und wenn sie einen Personal hat, sie bestimmte Aufgaben beauftragen kann dem.

Die meisten Funktionen einer Gerichtssekretärin zusammenhängen mit Gerichtsverfahren und Praxis gen. Ihr Primärjob zusammenhängt häufig mit dem Gericht und seinen Verfahren. Sie vorbereitet normalerweise den Gerichts-Lieferschein t und festlegt effektiv Hörfähigkeiten egt. Während der Gerichtsverfahren ausübt die Gerichtssekretärin regelmäßig den Eid zu den Zeugen und zu den Geschworenen nd. Wenn das Gericht klein ist, kann sie verantwortlich für Aufnahme und die Übertragung der Minuten auch sein.

Größere Gerichte erfordern die Sekretärin, gesetzliche Dokumente für Befolgung und Genauigkeit zu wiederholen. Sie kann mit Rechtsanwälten und Richtern auf Rechtssachen konferieren und Vorgehensweisen empfehlen. Vor Hörfähigkeiten in Verbindung tritt sie regelmäßig Prozessführenden, Zeugen und mit Rechtsanwälten, um Informationen zu erfassen oder von den Änderungen in den Schauplätzen oder in den Hörfähigkeitsdaten zu raten. Faltblätter für den Richter vorzubereiten ist eine normale Jobanforderung in den großen und kleinen Gerichten.

Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten sind für eine Gerichtssekretärin wesentlich. Außer mit zugelassenen Fachleuten regelmäßig entsprechen, kann sie auch erfordert werden, Verfahren, Formen und zugelassene Ausdrücke nonprofessionals zu erklären. Das Beschäftigen viele Pers5onlichkeitarten erfordert Empathie und Geduld. Die besseren informierten Teilnehmer sind vor den Gerichtsverfahren, der Polierer, den die Gerichtssaalereignisse weiterkommen.

Wenn kein Finanzfachmann auf Personal ist, kann die Gerichtssekretärin verantwortlich für den Etat sein. Sie häufig vorbereitet Etatprojektionen et und handhabt Mittel, die für tägliche Betriebe zugewiesen. Wenn Aufwendungen Erwartungen übersteigen, darstellt sie Masse, die aufzuwenden verringern können rn oder empfiehlt Alleen, um Einkommen auf Abdeckungskosten zu erhöhen.

In einigen Fällen normalerweise in den kleineren Jurisdiktionen, können die Gericht clerk’s Verantwortlichkeiten sogar noch mehr Aufgaben umfassen. Sie kann verantwortlich für Funktionen des menschlichen Hilfsmittels, einschließlich die Einstellung, Zündung und auswertenArbeitsleistungen des Personals sein. Der Paß, der Geldstrafen für lokale Verletzungen verarbeiten und sammeln und die Vergehen sind manchmal in ihrer Arbeitsbeschreibung.

Zusätzlich zum Sein ein ausgezeichneter Mitteilender, muss eine Gerichtssekretärin die hervorragenden organisatorischen Fähigkeiten haben, zum aller ihrer Jobverantwortlichkeiten zu behandeln. Wegen der empfindlichen Art der Informationen, die sie zu, Diskretion geheim ist, bewertet in hohem Grade. Gutes Urteil und Vollständigkeit sind notwendig, um eine erfolgreiche Karriere als Gerichtssekretärin zu haben.

Pädagogische Anforderungen für diese Position schwanken durch Position. Einige Gerichte erfordern nur ein School-Diplom und zwei Jahre Wirtschaftsschule- oder Hochschulbildung. Andere Gerichte erfordern einen bachelor’s Grad öffentlich oder Geschäftsverwaltung. Erfahrung auf den in Verbindung stehenden Gebieten kann für die formalen pädagogischen Anforderungen ersetzen.