Was tut eine Stromkreis-Sekretärin?

Eine Stromkreissekretärin ist ein Verwalter für ein Schwurgericht. Diese Mitglieder der Gerichtsniederlassung der Regierung auftreten als die Wächter der Aufzeichnungen für das Gericht. Alles, das bei Gericht schlägt den Schreibtisch der Stromkreissekretärin zuerst gesehen und jedermann, das Forschung über Fälle tun möchte, die bei Gericht gesehen worden, müssen die Stromkreissekretärin besuchen. Klassisch gewählt diese Beamten von den Wählern, für Ausdrücke der Längen, die, abhängig von der Region, mit vier zu den Sechsjahresausdrücken schwanken, die sehr allgemein sind.

Jedermann, das einen Kasten archivieren möchte, muss ihn bei der Stromkreissekretärin einreichen. Die Stromkreissekretärin kontrolliert Zivil-, kriminelle, jugendliche und Erblegitimationarchivierungen, um zu bestätigen, dass sie, und eine Aufzeichnung auf jeder Archivierung zu erschließen komplett sind, die benutzt, um die Archivierung aufzuspüren, während sie durch das Gericht bewegt. Sekretärinnen umkreisen sorgen regelmäßig Gericht oder schicken ihre Assistenten zum Gericht als ihre Repräsentanten, und sie halten Kopien der Dokumente, die bei Gericht vorgelegt, der abschließenden Regelungen und anderer Informationen. Viele halten elektronische und Papieraufzeichnungen, wenn einige Stromkreissekretärinnen auch arbeiten, um alte handgeschriebene Aufzeichnungen in elektronische Form umzuwandeln.

Eine Stromkreissekretärin ist auch der Finanzbeamte des Gerichtes zusätzlich zum Sein ein Verwalter. Stromkreissekretärinnen behandeln Gebühren, die zum Gericht gezahlt, und Barauslagen vom Gericht, halten notiert auf Geldern, die durch das Gericht bewogen. Sie können als Inkassobevollmächtigte auch auftreten, oder der Ansammlungsarbeit zu den Firmen heraus abschließen, die auf solche Arbeit spezialisieren, damit sie die überfälligen Gebühren erheben können, die dem Gericht verdankt.

In vielen Regionen hält die Stromkreissekretärin auch die Dichtung des Gerichtes und kann mit.einbezogene Verfahren wie der Messwert des Urteilsspruches zusätzlich zum Halten der Aufzeichnungen bei Gericht sein. Die Schwurgerichtsekretärin unterstützt normalerweise von einer Mannschaft der Angestellter, da die Arbeit in sogar einem kleinen Gericht für eine Person überwältigend sein kann. Diese Gerichtsoffiziere versehen auch Informationen über das Gericht, das die Leute nützlich sein kann, die Gericht sorgen und reichen von antwortenden Fragen über Gerichtsstunden zu helfenden Leuten mit zugelassenen Archivierungen.

Leute, die interessiert sind, an, historische Gerichtsakten für jede mögliche Grundarbeit mit der Stromkreissekretärin Forschung, um die Dokumente zu finden sie, brauchen. Einige Beispiele von Gründen, die Leute alte Aufzeichnungen wiederholen wünschen konnten, umfassen: Genealogieforschung, Forschung auf historischen Eigentumlinien und Grenzen als Teil einer Titelsuche, die wenn ein Stück Immobilien verkauft und historische Forschung durchgeführt.