Was tut eine Wartungs-Aufsichtskraft?

Eine Wartungsaufsichtskraft ist verantwortlich für die Beaufsichtigung der Aufrechterhaltung eines Gebäudes. Wartungsaufsichtskräfte arbeiten häufig in den Handelsgebäuden, obgleich manchmal eine Wartungsaufsichtskraft an einem großen Wohnzustand arbeiten kann. Sie beaufsichtigen häufig die körperlichen Umlagerungen eines Gebäudes, um festzustellen, welche Wartung durchgeführt werden muss, und sind für die Leitung und die Zuordnung der Arbeit Wartungspersonal verantwortlich.

Die erste Verantwortlichkeit einer Wartungsaufsichtskraft ist normalerweise, Verantwortlichkeit für die Gewährleistung der körperlichen Umlagerungen eines Gebäudes zu nehmen sind im ausreichenden Zustand. Dieses kann das Patrouillieren der Innen- und im Freienbereiche für Zeichen von Problemen oder der Bereiche bedeuten, die Reparatur benötigen. Es normalerweise Mittel, die periodische Überprüfungen auf alle Systeme eines Gebäudes, einschließlich Heizung und Klimaanlage, Klempnerarbeit, Aufzüge und andere in Verbindung stehende mechanische Bestandteile eines Gebäudes leiten.

Eine Wartungsaufsichtskraft kann Verantwortlichkeit für das Aussehen eines Gebäudes auch nehmen. Dieses kann das Überprüfen des Gebäudes auf abgebrochene oder abgezogene Farbe oder das Patrouillieren des Bodens bedeuten, um zu garantieren, dass es keine Überläufe oder Gefahren gibt. Es kann Überwachunggärten und bezogene im Freienstrukturen auch bedeuten, um zu garantieren, dass der Boden ästhetisch gefallend bleibt.

Zusätzlich zur Bestimmung und zur Schaffung eines Wartungsplanes und zur Bestimmung von Problembereichen, muss eine Wartungsaufsichtskraft die Einzelpersonen anstellen, die erfordert, die erforderliche Wartung durchzuführen. Er kann Landschaftsgestalter, Gärtner, Klempner, HVAC-Techniker oder andere Einzelpersonen anstellen, die erfordert, Probleme zu verhindern und zu regeln, die in einem Gebäude auftreten. Eine Wartungsaufsichtskraft anstellt häufig diese Einzelpersonen in Verbindung mit anderen Fachleuten in der Organisation. Z.B. kann er den leitenden Geschäftsführer oder andere Manager oder Abteilungsköpfe auf der Wartung berichten, die im Gebäude erfordert. Er kann Zustimmung erhalten müssen, bevor er Personal einstellt, oder er kann mit der alleinigen Verantwortlichkeit bekleidet werden, Personal innerhalb eines begrenzten Etats einzustellen.

Sobald der Personal eingestellt worden, zuweist die Aufsichtskraft normalerweise ihnen Aufgaben n und beaufsichtigt ihre Arbeit, um korrekte Beendigung von Aufgaben sicherzustellen. Dies heißt, dass eine Aufsichtskraft Anweisungen beauftragen muss den verschiedenen Einzelpersonen, der Aufgaben geben, die am wichtigsten sind, und die Aufgaben den Belegschaftsmitgliedern zuweisen, die ausgerüstet, um sie ausreichend durchzuführen. Die Aufsichtskraft muss dann sicherstellen, dass die Arbeit richtig erledigt. Er kann periodische Leistungsbeurteilungen auf seinem Personal auch leiten, um zu garantieren, dass jeder seine oder Aufgaben in einer leistungsfähigen und annehmbaren Weise durchführt.