Was tut eine biomedizinische Technik-Technologie?

Ein Techniker der biomedizinischen Technik anbringt t, beibehält und überprüft schwierige medizinische Ausrüstung an einem Krankenhaus oder an einem klinischen Labor. Er oder sie sind für die Gewährleistung des medizinischen Personals wissen verantwortlich, wie man sicher verschiedene Maschinen betreibt und was zu tun, wenn Ausrüstung nicht richtig arbeitet. Etwas Technologien spezialisieren, indem sie mit bestimmter Maschinerie wie Röntgenstrahlscannern arbeiten, aber die meisten Fachleute sind an der Programmierung und am Reparieren einer großen Vielfalt von Krankenhauselektronik erfahren.

Während eine Technologie der biomedizinischen Technik nicht direkt mit Patienten arbeitet, spielen er oder sie noch eine wichtige Rolle in ihrer Gesundheitspflege. Doktoren und Krankenschwestern abhängen von der modernen elektronischen Ausrüstung n, um ihnen zu helfen, genaue Diagnosen zu bilden und wesentliche Anstaltspatientbehandlungen zur Verfügung zu stellen. Eine Technologie der biomedizinischen Technik kontrolliert regelmäßig Vorrichtungen, um sicherzustellen, dass sie im korrekten Arbeitsauftrag sind. Wartungsaufgaben können die Prüfungsbatterien umfassen, auf schädigenden oder gebrannten Drähten überprüfen, und elektronische Späne ersetzen.

Wenn Vorrichtungen zusammen zu arbeiten stören, oder stoppen, konsultiert eine Technologie der biomedizinischen Technik normalerweise, um sie zu überprüfen. Eine Technologie folgt normalerweise Anweisungshandbüchern, Diagrammen und einzeln aufgeführten technischen Führern, wenn sie Teile überprüft und Probleme bestimmt. Die meisten Fachleute haben Zugang zu den Arbeitsplätzen, die mit der Hand und den Energienwerkzeugen auf Lager, also können sie für jeden möglichen Reparaturjob vorbereitet werden. Wenn eine Maschine nicht örtlich festgelegt sein kann, konnte eine Technologie einen Kaufantrag bei seinen oder Aufsichtskräften einreichen.

Technologien arbeiten mit vielen Arten medizinische Technologie. Sie gründeten Diagnosedarstellungausrüstung wie Scanner und Ultraschall der computergesteuerten Tomographie. Technologien durchführen auch Reparaturen auf solcher emergency medizinischer Ausrüstung wie Defibrillatoren und Dialysemaschinen yse-. Zusätzlich sind viele Technologien der biomedizinischen Technik am Arbeiten an Pathologielaborausrüstung wie Mikroskopen und Zellenkostenzählern erfahren.

Eine Person, die eine Technologie der biomedizinischen Technik werden möchte, kann die praktischen Fähigkeiten entwickeln, die für den Job in einem Programm der technischen oder Schule benötigt. In der Schule nehmen Kursteilnehmer Kurse in der elektrischen Theorie, in Mathe, in den Computern und im Elektronikentwurf. Sie teilnehmen auch an den praktischen Tätigkeiten sie, die mit verschiedenen Arten der medizinischer Ausrüstung arbeiten. Die meisten Universitätsprogramme nehmen zwischen einen und zwei Jahren, um abzuschließen, und sie kulminieren in den Bescheinigungen oder in den Grad des Teilnehmers.

Mit dem korrekten pädagogischen Training kann eine Einzelperson an den örtlichen Krankenhäusern, an den Büros des Doktors und an den medizinischen Labors zutreffen. Eine neue Technologie der biomedizinischen Technik kann erwarten, einige Wochen im am Arbeitsplatz stattfindenden Training zu verbringen, um über die spezifischen Vorrichtungen der Anlage zu erlernen und wie man Arbeitsaufträge, Werkzeuge und Ausrüstung erhält. Technologien anfangen normalerweise e, innerhalb ihrer ersten sechs Monate auf dem Job unabhängig zu arbeiten, und sie können die Gelegenheit haben, zu den Überwachungsrollen in den großen Krankenhäusern mit laufender Erfahrung voranzubringen.