In der Maurerarbeit ist was ein Wythe?

Wythe oder mit, ist ein Maurerarbeitausdruck für einen vertikalen Abschnitt der Maurerarbeit, die eine Maßeinheit dick ist und bedeutet, dass es aus einer einzelnen Linie der Maurerarbeitmaßeinheiten hergestellt. Die Maßeinheiten sind normalerweise Ziegelsteine, wie Lehm- oder Terrakottaziegelsteine oder Blöcke, wie Beton- oder Ascheblöcke. Dieser Ausdruck ist häufig benutzt, wenn er verschiedene Arten des Wandaufbaus beschreibt. Eine Maurerarbeitwand kann eine einzelne wythe Wand oder eine mehrfache wythe Wand sein, und jede Art hat seine Stärken und Beeinträchtigungen. Ziegelsteinfurnier-blatt ist eine spezielle Art einzelner wythe Backsteinbau und verwendet normalerweise, um attraktives, haltbares Abstellgleis zur Verfügung zu stellen, ohne eine strukturelle Aufgabe wahrzunehmen.

In der Vergangenheit bestanden Tragmauern allgemein mehrfache wythes, using einige Schichten verschiedene Maurerarbeitmaßeinheiten wie Stein, Lehm und Beton. Diese Wände waren häufig sehr Körper und sehr dick aber sind auch schwierig, wegen der festen Beschaffenheit der Maurerarbeit zu isolieren. Beispiele dieser Art des multi-wythe Aufbaus umfassen die meisten Lehmziegelstein- und -terrakotta-Backsteinmauern, die im frühen - Jahrhundert des Th 20 errichtet.

Eine allgemeine Art von dieser Art des Wandaufbaus sind Wände gebildet von zwei wythes, normalerweise mit einer äußeren Schicht des Ziegelsteines und einer inneren Schicht, die Asche oder aus Betonsteinen besteht. Die zwei wythes zusammengehalten normalerweise durch Metallriegel oder Reihen der Überschriftziegelsteine, die seitlich in regelmäßigen Abständen angebracht, um die wythes anzuschließen. Es gibt auch Regenschirm Furnier-Blattwände, die ein Äußeres haben, das aus Maurerarbeit heraus gebildet, normalerweise Ziegelstein, der von einer inneren, Tragmauer durch eine Raumwand getrennt, die im Wesentlichen ein leerer Raum zwischen den zwei wythes ist. Die Raumwand bildet es einfacher, die Wand zu isolieren und zur Verfügung stellt auch weatherproofing, vom Erlauben des Wassers, das innerhalb der Außenwand erhält zu entgehen.

In letzter Zeit konstruiert worden Tragmauern allgemein als einzelne wythe Wände. Diese Art der Wand aufgebaut häufig using übergrosse Ziegelsteine oder Betonsteine er. Eine einzelne wythe Wand so ist verhältnismäßig preiswert zu errichten, ist niedriger Wartungs-, Feuer- und Tonbeweis und sehr langlebiges Gut, wenn sie nach rechts errichtet. Diese Art der Wand hat keine Raumwand nach innen. Folglich muss sie sorgfältig konstruiert werden, um wetterfest zu sein. Das Blitzen und die Entwässerungsrohre müssen angebracht werden, und die Oberfläche muss mit einem Wasserabwehrmittel oder -farbe behandelt werden. Wenn es eine einzelne wythe Wand konstruiert, ist es wichtig, die passenden Materialien, beide für die Maßeinheiten zu benutzen, ob sie Ziegelsteine oder Blöcke sind, und der passende Mörser.