Von was gebildet ein Penny?

Ein Penny ist die niedrigste Form der amerikanischen Währung, wert nur einen Cent und geglaubt populär, vom Kupfer nur gebildet zu werden. Jedoch gebildet worden der allgemeine Penny von einer Vielzahl der Materialien in den Jahren, mit kupfernem, die sogar vollständig 1943 entfernt. Heute gebildet ein Penny von 97.5 Prozent Zink und von 2.5 Prozent Kupfer.

Der erste Penny minted in den Vereinigten Staaten 1787. Benjamin Franklin, einer der vereinigten States’ Gründerväter, vorschlug seinen ursprünglichen Entwurf en. Der Aufbau des ersten minted Pennys war 100 Prozent reines Kupfer. Dieses fortfuhr bis die mittleren 1800s ren, als der Penny seine erste Änderung im Aufbau durchmachte.

Der Bronzepenny eingeführt 1837 37, gebildet von 95 Prozent Kupfer und von fünf Prozent Zink und Zinn. Diese Pennys minted für einen anderen, 20 Jahre bevor die folgende Änderung vorgenommen. 1857 empfing der Common-Penny eine weitere Verminderung in seinem kupfernen Inhalt und gebildet von 88 Prozent Kupfer und von 12 Prozent Nickel. Dieses gab dem Penny ein Feuerzeug, fast Weiß, Farbe.

1864 zurückging der Penny zu seinem vorhergehenden Bronzeaufbau, von 95 Prozent Kupfer und von 5 Prozent Zink und Zinn. Dieses fortfuhr bis 1962, mit Ausnahme von einem Jahr nem. Der Penny 1943 gebildet vom Stahl, der mit dem Zink beschichtet, wegen eines Kupfermangels. Weil Kupfer und Nickel für die Herstellung der Waffen für den Zweiten Weltkrieg wund erforderlich waren, wasn’t genug des für minting Pennys dort zu ersparen Materials.

Es gab einige kupferne Pennys, die 1943 minted sind, und diese fortfahren ese, nach collector’s Einzelteilen in hohem Grade heute gesucht zu werden, wegen ihrer Rarität. Es gibt nur vierzig der 1943 kupfernen Pennys, die bekannt sind, um heute zu existieren, und sie verkauft für soviel wie $86.000 US-Dollars (USD) jeder. Entsprechend der Staat-Minze geglaubt es, dass diese kupfernen Pennys zufällig gebildet, als einige kupferne freie Räume in der Presse gelassen, während Produktion auf den neuen Stahlpennies anfing.

Nach 1962 entfernt der Zinninhalt des Pennys vollständig, und der Cent minted mit einem Aufbau von 95 Prozent Kupfer und von 5 Prozent Zink. Dieses blieb der Standard bis 1982, als der Aufbau noch einmal geändert. Dieses Mal, verringert der penny’s kupferne Inhalt drastisch. Der neue Penny bestand aus 97.5 Prozent Zink und 2.5 Prozent Kupfer, verkupfert alias überzogenes Zink, und es bleibt diese Weise heute.