Was aufbereitet Trockenmauer et?

Die Trockenmauer, auch genannt Fasergipsplatte, Wallboard- oder Gipsbrett, kann in neue Produkte aufbereitet werden, um Abfall zu verringern und den Zustand des Bodens zu verbessern. Die Wiederverwertung der Trockenmauer spart Geld für Erbauer und Eigenheimbesitzer, und Hilfen verringern die Menge des Abfalls entleert in Aufschüttungen. Die Praxis verursacht auch neue Geschäftschancen für Firmen, die neue oder benutzte Trockenmauer in verwendbare Materialien umwandeln.

Das allgemeinste Material, das auf Innenwänden der Gebäude benutzt, ist Trockenmauer, die der Gips ist, der mit Papier und Pappe bedeckt. Wenn das Papier entfernt, kann Wallboard in neue Trockenmauer aufbereitet werden. Das Papier, das als ein feuerverzögerndes auftritt, hemmt die Menge des Gipses in aufbereiteter Trockenmauer. Studien durchgeführt hlen, um die Menge des Papiers auf Baumaterialien zu verringern, um die leistungsfähigere Trockenmauer herzustellen, die Wahlen aufbereitet.

Irgendeine aufbereitete Trockenmauer benutzt, um Boden in der Landwirtschaft, in den Baumschulen und in den Erholungbereichen zu ändern. Nur neue Trockenmauer empfohlen zu diesem Zweck, weil benutzter Wallboard häufig Farbe und andere Chemikalien enthält, die zur Umwelt schädlich sein konnten. Es geschätzt, dass ungefähr 12 Prozent der Trockenmauer verwendet als Schrott vergeudet, meistens vom Neubau projektiert. Demolierung, Herstellung und Haupterneuerung bilden kleinere Prozentsätze des Trockenmauerabfalls.

Der Gips, der in diesem Baumaterial enthalten, ist ein natürlich vorkommendes Mineral, das von den trockenen Seebetten genommen. Wenn die Produkte, die Gips enthalten, Alkaliboden hinzugefügt, verbessert er Wasserdurchgriff und neutralisiert Säuregehalt. Einige Anlagen profitieren von dem Kalzium und den schwefligen Eigenschaften des Gipses. Der Gips kann an spezifische Kleberanlagen auch verkauft werden, die dieses Mineral in ihren Herstellungsverfahren benutzen.

Bor hinzugefügt Trockenmauer als feuerverzögerndes ndes. Wenn Borinhalt des Bodens niedrig ist, kann aufbereitete Trockenmauer die Bedingung verbessern. Dieses ist im Boden besonders zutreffend, der vulkanische Asche enthalten, die Bor verbraucht. Zu viel Bor im Boden kann irgendeine Sorte Anlagen töten, also sollte sein Inhalt überprüft werden, bevor aufbereiteter Wallboard der Masse hinzugefügt.

Die Trockenmauerwiederverwertung erfolgt, indem man Gips vom Papier trennt, das Wallboard hinzugefügt. Die größte Sorge vom Prozess ist Staub. Die Trockenmauer, die Ausrüstung einschließt aufbereitet im Allgemeinen, ein System für das Sammeln des Staubes und das Aussortieren der Materialien d. Wasser ist häufig benutzt, die Menge des Staubes zu verringern erzeugt während der Trockenmauerwiederverwertung. In etwas Bereichen ist- eine Luftqualitätserlaubnis erforderlich, bevor der Prozess durchgeführt werden kann.