Was ausräuchert rt?

Die Ausräucherung ist eine Technik, die von den Schädlingsbekämpfungarbeitskräften verwendet, um Insektplagen von beiliegenden Räumen wie Häusern, Lagern und Ställen auszurotten. Fachleute freigeben giftige Gase innerhalb einer sorgfältig enthaltenen Struktur nen, die effektiv die Plagen innen erstickt oder vergiftet. Die Ausräucherung ist häufig notwendig, wenn weniger Invasionsausrottungverfahren am Beseitigen der Plagebestand erfolglos sind. Es gibt strenge Klima- und Sicherheitsgesetze betreffend ausräuchernprozesse in den meisten Ländern, und Berufsexterminators angefordert häufig g, fachkundige Bescheinigung zu halten, um den Job durchzuführen.

Gemeine Plagen wie Termiten, Wanzen und Ameisen können ausgerottet werden, indem man eine Struktur ausräuchert. Für Häuser und kleine Gebäude verwendet ein Prozess, der als Vollständigstruktur Fumigation oder das Tenting bekannt ist, um zu garantieren, dass alle Bereiche behandelt. Tenting mit.einbezieht Gewebe, eine Struktur unter einem Zelt einzuschließen, das von fachkundigem Gummi und von Gewebe hergestellt. Exterminators kontrollieren gänzlich ein Eigentum und entfernen alle mögliche Möbelstücke, Kleidung oder andere Haushaltseinzelteile, die durch chemische Behandlungen geschädigt werden konnten. Sobald alle Leute und Haustiere von einem Haus geräumt worden, freigeben Schädlingsbekämpfungarbeitskräfte berechneten sorgfältig Quantitäten Desinfektionsmittel unter dem Zelt, um die Struktur zu durchdringen und Insekte zu ersticken ken.

Abhängig von der Größe eines Gebäudes und der Menge des Schädlingsbekämpfungsmittels, das verwendet, kann sie einige Tage nehmen, um einen Bereich zu behandeln. Nach dem Fumigationverfahren lüften Schädlingsbekämpfungarbeitskräfte den tented Bereich using große Ventilatoren und Luftfilter. Das Zelt gesenkt dann und die Struktur kontrolliert, um zu überprüfen, ob alle Insekte ausgerottet worden. Fachleute prüfen die Luft using Spezialgerät, um zu garantieren, dass zu atmen ist sicher. Inhabern erlaubt normalerweise, zu den Voraussetzungen innerhalb einer Woche nach Ventilation zurückzukommen.

Berufsfumigators benutzen ausräuchernhäuser und Gebäude der extremen Vorsicht. Um über Sicherheitsgesetze und -verfahren zu erlernen, angefordert Exterminators normalerweise e Ausbildungskurse und Bescheinigungprüfungen zu bestehen. Auszubildende erlernen, wie man eine Struktur für Fumigation und die besten Strategien für die freigebenden und steuernchemikalien vorbereitet. Sie erhalten auch fachkundige Informationen über die Arten der Schutzkleidung und der Respiratoren, die für den Job notwendig sind.

Die meisten Zustände und die Länder regulieren die Art der Schädlingsbekämpfungsmittel, die für Fumigationzwecke benutzt werden können. Bestimmte Chemikalien verboten worden wegen der Risiken, die sie zur Umwelt und zum öffentlichen Gesundheitswesen aufwerfen. Die allgemein verwendetsten Chemikalien umfassen heute Formaldehyd, sulfuryl Fluorid, Wasserstoffcyanid und Phosphin. Obwohl diese Gase „für Safe“ für Gebrauch als Schädlingsbekämpfungsmittel gehalten, können sie dauerhaften Schaden oder Tod noch verursachen, wenn eine Person ihnen während sogar eines kurzen Zeitraums ausgesetzt.