Was Sandblasting?

Sandstrahlen ist ein allgemeiner Ausdruck, der verwendet wird, um die Tat des Antreibens der sehr feinen Spitzen des Materials an high-velocity zu beschreiben, um eine Oberfläche zu säubern oder zu ätzen. Sand verwendete, um das allgemein verwendetste Material, aber, da die Lungenerkrankungssilikose durch ausgedehnte Einatmung des Staubes, der verursacht wird durch Sand hergestellt wird, andere Materialien zu sein werden verwendet jetzt in seinem Platz. Alle kleinen, verhältnismäßig konstanten Partikel bearbeiten, wie Stahlkorn, kupferne Schlacke, Walnussoberteile, pulverisierte Poliermittel, sogar Spitzen des Kokosnussoberteils. Wegen der Gefahren der Inhalierung des Staubes während des Prozesses, ist sandblasting, using eine wechselnde Luftzufuhr, schützende Abnutzung sorgfältig kontrolliert und korrekte Ventilation.

Ein Sandstrahlen, das besteht gegründet wird normalerweise, aus drei verschiedenen Teilen: das Poliermittel selbst, ein Luftverdichter und eine Bläserdüse. Für Radierung und kleine Gegenstandreinigung wird ein Arbeitsplatz, zum des Stückes des Glases zu halten auch benötigt, wie irgendeine Art des Kollektors, zum des überschüssigen Staubes oben zu erfassen. Sandstrahlen wird hauptsächlich für zwei ein wenig verschiedene Anwendungen verwendet. Das erste von diesen ist, eine Oberfläche von allem zu säubern, die ihm anhaften kann. Die Sekunde ist entweder zur Ätzung oder schnitzt Entwürfe oder Wörter in Glas oder zu einem ähnlichen Material.

Der erste Sandstrahlenprozeß wurde in den US 1870 patentiert. Als Reinigungsmethode ist er für die Vorbereitung einer Oberfläche für die Anwendung der Farbe oder des Dichtungsmittels häufig benutzt. Beim Malen, möchte man nicht Staub, Schmutz oder Luftblasen in einer vorhergehenden Schicht Farbe oder anderen Unvollkommenheiten unter der neuen Schicht einschließen. Indem man kleine Spitzen des Poliermittels an der Oberfläche an einer großen Geschwindigkeit startet, werden alle Unvollkommenheiten lose geklopft und können dann leicht weg gewaschen werden und verursachen eine unglaublich glatte Oberfläche, nach der die neue Schicht der Farbe legen. Sandstrahlen kann für solche Projekte wie, die Rümpfe der Schiffe oder der großen Strukturen wie Br5uckesäubernd auch verwendet werden.

Wenn es Glas verziert, ist sandblasting eine wundervoll populäre Technik, mit wenigem Ersatz. Während Handradierung möglich ist, ist sie unglaublich Zeit raubend und teuer, und Laserradierung hat eine Strecke der Fehler, die es eine fragliche Wahl treffen. Es gibt zwei Hauptmöglichkeiten, in denen Sandstrahlen verwendet wird, um Glas zu verzieren: Ätzung und Schnitzen.

In der Glasradierung wird Poliermittel am Glas leicht gesprengt, um das Glas semi-opaque zu drehen. Diese „Kalktünche“ oder „das Schneien“ des Glases können an großen Effekt gewöhnt sein, um Wörter oder Bilder zu produzieren. Indem man die Geschwindigkeit des Sandstrahlens und des Winkels justiert, von denen das Poliermittel gestartet wird, können unterscheidenfarbtöne hergestellt werden und etwas zutreffende Arbeiten des Art.-Glases zulassen, wird geschnitzt, indem man ständig die Oberfläche durch eine Schablone sandblasting, die die Bereiche schützt, die, Sie nicht heraus geschnitzt werden möchten. Sandblasting, wie eine Technik für das Schnitzen sehr nuanciert sein kann, mit unterscheidentiefen und Winkeln der Schnitte, die eine Reihe Lichteffekte verursachen, die ziemlich schön sein können.

Die Kosten von sandblasting Ausrüstung hängen groß vom Bereich der beabsichtigten Projekte ab. Eine kleine Hauptschnitzende Glaseinstellung kann verhältnismäßig billig erworben werden, während ein System mit einem Schrank, der zur Behandlung der größeren Stücke Glases und nuancierteren Sandstrahlens fähig ist, significantly more kosten kann. Eine Fachmannniveau künstlerische Sandstrahleneinstellung ist wahrscheinlich ziemlich teuer. Industrie-Niveau Sandstrahlenausrüstung schwankt auch in Kosten, wieder abhängig von der Skala und dem Bereich der abgeschlossen zu werden Projekte.