Was gestaltet Bauholz?

Die Bauholzgestaltung ist eine historische Methode des Aufbaus, der Schossverbindungen oder Zapfenverbindungen, zusammen mit hölzernen Stöpseln oder Dübeln benutzt, um eine Rahmenstruktur für ein Gebäude zu verursachen. Diese Aufbaumethode ist zurück zu dem neolithischen Zeitraum der Geschichte verfolgt worden. Auch gekennzeichnet als Hälftezimmern, gestaltenursprünglichere Baumaterialien des gebrauches des Bauholzes als die allgemein verwendet bei der Stockgestaltung. Sein schroffer Charme und starker Aufbau haben timber-framed Aufbau eine populäre Option für viele gleichhaupterbauer und Käufer von Eigenheimen ausgeübt.

Das Niveau der Zimmereifähigkeiten, die für timber-framed Aufbau erfordert werden, ist vorangebracht als das, das für Stockrahmenzimmerei erfordert wird. Die Verbindungen der timber-framed Bauvorhaben müssen zusammen glatt passen, also wird viel Präzision in den Maßen und im Ausschnitt angefordert, sowie Wissen der Eigenschaften des Holzes als es würzt, um das Bauholz effektiv zu verwenden, das als Aufbaumethode gestaltet. Da ein Kompromiß während der Verlängerung den Erwerb der notwendigen Fähigkeiten aufwendete, fahren die Zapfenverbindungen des timber-framed Gebäudes fort, das Gewicht der Struktur lang zu halten, nachdem die Nägel eines Stockrahmengebäudes weg verrostet und die Notwendigkeit an den Hauptreparaturen verursacht sind.

Zusätzlich zur Anwendung der natürlichen Bauhölzer im Aufbauprozeß, konnte die gestaltenmethode des Bauholzes des Gebäudes andere natürliche Materialien, wie Zweig, luftgetrockneter Ziegelstein oder Pflaster auch enthalten. In einigen Fällen Häuser errichtet mit dem Bauholz, das auch incorporate Maurerarbeit als Teil der Struktur gestaltet. Diese anderen Materialien werden benutzt, um den Raum zwischen den Bauhölzern zu füllen, aber sie sind nicht lastentragende Bestandteile des Entwurfs.

Die Bauholzgestaltung kann verwendet werden, um Schönheit und rustikalen Charme dem Innenaufbau eines Gebäudes hinzuzufügen, oder es kann in der traditionellen Weise eingesetzt werden und das gesamte Gebäude mit gestaltenmethoden des Bauholzes konstruieren. In der Mehrheit einen Fällen, bleiben die Bauhölzer, die benutzt werden, um die Struktur aufzurichten, Ansicht herausgestellt. Dieses verursacht den einzigartigen Blick, der das Bauholz bildet so, das leicht erkennbares gestaltet.

Obgleich der Außenbauholzgestaltung normalerweise ausgesetzt Ansicht, in einigen Klimata gelassen wird, ist es wünschenswerter, einen benannten Prozess zu verwenden weatherboarding, zum der Außengestaltung des Gebäudes zu umfassen. Herausgestellte Bauhölzer konnten in einigen Klimata wegen der Effekte der Feuchtigkeits- und Temperaturveränderungen beschädigt werden. Indem man weatherboarding anbringt, wird die Struktur gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsveränderungen beim Beibehalten der tatsächlichen Stärke und der Haltbarkeit des gestaltenaufbaus des Bauholzes isoliert.

rfen sind, um natürlichen Lebensraum wieder herzustellen. In allen Fällen ist das Ziel der Bauholzforstwirtschaft, die menschliche Nachfrage nach Bauholz mit den Notwendigkeiten der Natur zu balancieren.