Was ist a Tropfen-im Anker?

A Tropfen-im Anker ist ein Teil der Befestigerfamilie, die verwendete, um eine Vielzahl von dekorativem anzubringen, für den praktischen Gebrauch, oder der Aufbauelemente zu den Beton- oder Maurerarbeitoberflächen. Es besteht einer hohlen Hülse, die gekerbt kennzeichnet, expandierbarem Rock bei einem Ende, einem internen Expanderstecker und aus einem Befestigergewinde am anderen Ende. Um Tropfen-im Anker zu verwenden, gebohrt ein verwendbares Loch zuerst in die konkrete Oberfläche und Tropfen-in den Anker, der zuerst in das Lochrockende eingesetzt. Ein besonders entworfenes Expansionswerkzeug erweitert den gekerbten Rock, um die Seiten des Lochs fest zu greifen. Eine Strecke der Befestiger kann in den Anker dann geschraubt werden, um den relevanten Zusatz anzubringen.

Tropfen-im Anker ist eins von den einfachsten und einfach-zu-anwendet die vorhandenen Beton- und Maurerarbeitbefestigersysteme n. Die einzige strukturelle Intervention, die notwendig ist, ist ein passend sortiertes Loch, das in die Maurerarbeit oder in den Beton gebohrt. Tropfen-in den hohen Stufen der Ankergruppen ziemlich der strukturellen Vollständigkeit und kann beträchtliche Lasten tragen, besonders wenn Sie auf vertikale Oberflächen zugetroffen. In den inländischen Anwendungen können sie benutzt werden, um Gossen, Rohre, Blumentöpfe, Aufhängerhaltewinkel und Fensterkästen zu den Wänden und zu den konkreten Decken anzubringen. Industrieller Gebrauch Tropfen-im Anker umfaßt Zubehöre für Feuersprengerrohre, Kabelbehälter, Signage und Rasterfelder der verschobenen Decke.

Tropfen-in den Ankern aus einem hohlen Kohlenstoffstahlschlauch bestehen, der eine Reihe Schlitze kennzeichnet, die longitudinal oben von einem Ende geschnitten, um einen expandierbaren Rock zu bilden. Der Schlauch geschnitten mit einer Länge des Gewindes am anderen Ende, um einen Schraubbolzen anzunehmen. Innerhalb des Schlauches über den Schlitzen befindet ein Bewegliches, der sich verjüngende dieser Expansionsstecker dient, die Vorsprünge zwischen den Schlitzen außerhalb zu zwingen, um den Anker an der richtigen Stelle zu verriegeln. Der Schlauch kann eine Lippe am verlegten Ende kennzeichnen, um den Anker auf der Kante des Entlüftungslochs zu stützen. Die Schläuche sind im Allgemeinen verzinkt, Korrosion zu entmutigen.

A Tropfen-in Anker anzubringen ist ein ziemlich einfacher und schneller Prozess, der nur den Anker, einen passend sortierten MaurerarbeitBohrer, ein fähiges Bohrgerät der Auswirkung und das Expansionswerkzeug des Ankers erfordert. Einmal hergestellt worden der Aufstellungsort für den Anker und abgehakt, ist ein Loch gebohrte etwas tiefere als die Länge des Ankers. Es ist wichtig, zu garantieren, dass der Bohrer der korrekte Durchmesser ist, weil ein Überformatloch die lastentragende Kapazität des Ankers kompromittiert. Sobald das Loch gänzlich von bohrendem Rückstand freigemacht worden, ist der Anker einfach “dropped† in das Loch mit dem verlegten Ende in Richtung zum Mund des Lochs. Wenn der Ankersitz ein wenig gemütliches ist, kann er in Platz using einen Holzhammer oder einen Hammer geklopft werden.

Sobald gesetzt, verwendet die Expansion oder die Einstellehre, um den Expansionsstecker zur Unterseite des Schlauches zu fahren. Dieses zwingt die Vorsprünge auf dem gekerbten Rock, die Wände des Lochs zu erweitern und fest zu greifen. Friktion hält den Stecker in place und beibehält die Anker verriegeln im Loch n. Ein verwendbarer Schraubbolzen geschraubt in den Anker, um den gewünschten Zusatz hinzuzufügen. Tropfen-in den Ankern in einer Vielzahl von Entwürfen einschließlich Standardschraubbolzen des hex Kopfes, Ringschraubbolzen, Bohrrohrklemmen und Haken vorhanden sein.