Was ist Architektur-Entwurf?

Architekturentwurf bezieht den tatsächlichen Entwurf und den auf Plan der Räume. Architektur umgibt viele verschiedenen Elemente einschließlich Aufbau, Entwurf und die Handhabung des Lichtes g, während sie auf Schatten bezieht. In der ganzen Geschichte gefunden Architekten Wege, die Funktions- und praktischen Räume using alle mögliche Materialien zu verursachen, die vorhanden waren.

Ursprünglich auftauchte Architektur gezwungenermaßen en. Da alte Kulturen eine Weise benötigten, geverehrte fromme Gottheiten anzubeten, früh reflektierte ägyptische und mesopotamische Architektur direkt das Verhältnis zwischen Leuten und alten Religionen. Die meisten Gebäude, die während der Herrschaft dieser Reiche konstruiert, bedeutet, um Ehrerbietung zu den Himmeln zu zahlen. Während „Architekten“, wie wir wissen, dass sie nicht während des Aufbaus dieser Gebäude existierten, war die Idee hinter der Schaffung der eindrucksvollen und Funktionsräume anwesend.

Anders als ägyptische und mesopotamische Architektur entworfen persische Architektur nur, um den Reichtum des Zustandes anzuzeigen. Für die alten Perser Gebäude herstellend, dass beeindruckte Gäste wichtig waren. Wieder durch die Notwendigkeit am Schutz, die alten Perser einen bedeutenden Beitrag geleistet zum städtischen Entwurf und Architektur durch das Errichten der massiven Städte. Sobald der Grieche und die Römer Energie erbten, gründete der Architekturentwurf, der von einer frommen oder pragmatischen Konzentration auf Entwurf verschoben, nach bürgerlichen Interessen.

Wegen der griechischen und römischen Beiträge, Architektur anfing, neue Formen und Formen zu nehmen. Die Gebäude, die während der griechischen und römischen Zeiten konstruiert, waren massiv, eindrucksvoll, und fast jede Struktur prüfte die Grenzen der Architektur, während die Welt sie kannte. Heute basiert Architekturentwurf häufig nach modernen Interessen wie der Umwelt.

Die Ausdruckarchitektur, während sie auf unserer Welt heute bezieht, umgibt viele verschiedenen Spezialgebiete n. Gegenwärtige Berufsarchitekten konzentrieren auf spezifische Arten der Architektur, eher als Architektur als Ganzes. Ein Landschaftsarchitekt entwirft nur Landschaften, während ein Kirchearchitekt nur an frommen Strukturen arbeitet. Dieses war nicht der Fall während der Zeit der alten Römer, des Griechen, der Ägypter oder der Mesopotamier, als alle Gebäudeentwerfer irgendeine Art Struktur verursachten, egal was der tatsächliche Zweck der Struktur war.

Heutige Architekten müssen Form, Beschaffenheit, Struktur, Raum, Masse, Materialien und Kosten betrachten, bevor sie irgendein Gebäude oder Raum entwerfen. Folglich muss ein Architekt eine gute Reichweite von Mathematik, von Technik und von Wissenschaft haben. Dieses ist genau, warum die meisten Architekten viele Jahre verbringen, die innerhalb des Feldes der Architektur vor dem Arbeiten als unabhängige Fremdfirmen arbeiten.

Zukünftige Architekten sollten in, einem vierjährlichen Nichtgraduiertprogramm einzuschreiben erwägen, verfolgt von einem graduierten Programm, das spezifisch nach Architektur fokussiert. Durch korrekte Ausbildung und Berufserfahrung kann eine Karriere im Architekturentwurf erzielt werden. Von der Wohnarchitektur zur industriellen Architektur, entwickelt Architekturentwurf groß in den Jahrhunderten.