Was ist Aschen-Bauholz?

Aschenbauholz ist das Bauholz, das aus Bäumen in der Klasse Fraxinus, alias Asche produziert wird. Schwarzweiss-Asche ist beide allgemeinen Wahlen, aber einige andere einzelne Sorte kann außerdem verwendet werden. Dieses Bauholz ist für Sein sehr hart und stark berühmt und bildet es verwendbar für eine große Auswahl der Anwendungen, in denen Stärke in hohem Grade ist - wünschenswert. Die Haltbarkeit der Aschenbauholzblätter etwas gewünscht zu werden und es kann besondere Behandlung erfordern, wenn es in einer Anwendung verwendet wird, in der es gut im Laufe der Zeit halten muss.

Dieses Bauholz schwankt in Farbe, abhängig von der Sorte. Es kann zu bräunlichem Latten- oder sahnig sein und hat manchmal einen rötlichen Farbton. Kerben hoch veraschen, herum 1300, auf der Janka Härteskala, die für Harthölzer benutzt wird, aber der beständiges es ist auch sehr flexibel und Schlag. Dieses bildet es nützlich für Anwendungen, in denen es Schlag unterworfen wird. Werkzeughandgriffe werden allgemein von der Asche hergestellt und es ist auch ein populäres Holz für Baseballschläger und andere hölzerne Sport- Ausrüstung.

Das Ausdruck “ash† wird von einer Wortbedeutung abgeleitet, die, das † “spear ist, das einen historischen Gebrauch dieses Holzes bezieht. Asche war einmal für Werkzeuge, sowie das Essen der Geräte und der Schüsseln sehr am meisten benutzt. Das Holz ist in hohem Grade bearbeitbar und kann mit den versandenden und anderen Techniken bereitwillig geschnitzt werden und gemasert werden. Es kann dull Werkzeuge wegen der Härte, etwas, für heraus aufzupassen beim Arbeiten mit Asche. Aschenbauholz ist auch, mit einem nahen Korn und einem glatten, sogar Beschaffenheit normalerweise sehr dicht.

Probleme mit Aschenbauholz beziehen hauptsächlich seine Anfälligkeit zu den Plagen mit ein. Mehltau und Form kolonisieren sie bereitwillig und können hart sein auszurotten, sobald sie das Fein eindringen. Insekte mögen auch Aschenbauholz. Behandlungen können verwendet werden, um das Risiko der Form zu verringern und Insektplage und das Bauholz sollten nicht in der Umwelt benutzt werden, in der es ein hohes Risiko der Aussetzung zum Pilz und zu langweiligen Insekten gibt. Bauholz veraschen, z.B. bildet armen Decking.

Während das Holz im Allgemeinen Bohrung, Nägel und Schrauben gut nimmt, ohne zu knacken, kann es, während es funktioniert wird, besonders auf Vorrichtungen wie Drehbänken zersplittern. Dieses ist eine wichtige Betrachtung für Woodworkers, da der Prozess der Fertigung des Holzes schwieriger sein kann, weil sie für dieses Problem heraus aufpassen müssen. Aschendose haben auch eine unangenehme Farbe und erfordern die befleckenden oder anderen, Behandlungen, zum sie sichtlich interessant zu bilden, wenn Leute sie in einem Projekt verwenden, in dem die Farbe des Holzes wichtig ist.