Was ist Berieselung?

Berieselung ist eine Form der Bewässerung, in der Druckwasser über Anlagen gesprüht wird, um sie mit Wasser zu versehen. Diese Art der Bewässerung wird auch manchmal Sprengerbewässerung genannt, und sie ist auf der ganzen Erde sehr am meisten benutzt. Viele Leute denken spezifisch an Berieselung, wenn sie ein Bewässerungssystem sichtbar machen, und Bewässerungssysteme aller Größen können entworfen werden, um auf diese Art zu arbeiten und von einem Hauptsprenger reichen, um ein Rasengrün zu den industriellen sortierten Sprengern zu halten, die benutzt werden, um Getreide zu bewässern.

Mit einem Berieselungsystem können die Bewässerungsprenger an der richtigen Stelle geregelt werden oder auf beweglichen Rahmen sich befinden. Einige Sprengerköpfe sprühen nur in eine Richtung und erfordern vorsichtige Platzierung, während andere sich drehen, wie sie sprühen und Wasser über einem ausgedehnteren Bereich liefern. Drehende Köpfe sind häufig bevorzugt, weil er die Installation einer einzelnen Sprengerreihe einen grossen Bereich abdecken darf.

Quellen des Wassers für Berieselung unterscheiden sich. Einige Städte regen die Anwendung des behandelten Abwassers an. Dieses ist eine umweltfreundliche Wahl, die die Nachfrage nach Süßwasser verringert, die Anlagen ernährt und Abwasserabfluß in Wassern-Strasse verringert. Behandeltes Abwasser kann auf dekorativen Getreide und der Landschaftsgestaltung benutzt werden, aber es kann verboten werden für Gebrauch auf Getreide, abhängig von, denen man ist. Wasser für Getreide kann von den Brunnen, von den Vorratsbehälter, von den Flüssen, von den Seen und von den Strömen kommen.

Der grosse Nachteil zur Berieselung ist, dass er viel Wasser erfordert. Während das Wasser gesprüht wird, wird einiges weg durchgebrannt und einiges verdunstet und erfordert mehr Wasseranlieferung, zu garantieren, dass Anlagen genügend Wasser erhalten. Wasser kann auch schneller fließen, als der Boden es aufnehmen kann, und weil Berieselung nicht genau gerichtete Strahlen des Wassers liefert, viel Wasser oben nirgendwo nahe den Anlagen beendet, die gewässert werden, das kostspielig ist. Dieses ist teuer, und auch umweltsmäßig unfreundlich, da Wasser weg von natürlichen Bereichen mangels des Wassers umgeleitet werden kann, um die Anforderung für Wasserversorgungen auf Bauernhöfen einzuziehen.

Eine alternative Methode bezieht die NiederdruckBerieselung mit ein, die in hängende Rohre vollendet wird. Anstelle von Sprühwasser herauf und vorbei, lassen die Rohre Wasser fließen gerader Abstieg. Dieses erfordert weniger Druck und weniger Wasser, konservierenenergie und Wasserversorgungen. Für sogar noch mehr Leistungsfähigkeit kann ein Berieselungsystem benutzt werden, obgleich solche Systeme teuer sind anzubringen und beizubehalten, die ein Haupthindernis für die Gärtner und Bauernhöfe werden können, die diese alternative Bewässerungmethode betrachten.