Was ist Betriebswartung?

Betriebswartung bezieht normalerweise sich die Methoden, die Strategien und die auf Praxis, die verwendet wird, um eine industrielle Fabrik zu halten, leistungsfähig zu laufen. Dieses kann alles von den regelmäßigen Überprüfungen der Ausrüstung einschließen sicherzustellen, dass sie typisch, für Reinigungsabfallsortierfächer und Toiletten arbeiten. Das allgemeine Ziel der Betriebswartung ist-, einen produktiven Arbeitsbereich zu verursachen, der auch für Arbeitskräfte sicher ist.

Da es viele verschiedenen Arten Anlagen und Fabriken gibt, unterscheiden sich die Weisen, diese Anlagen beizubehalten häufig. Z.B. hat eine Stahlmühle unterschiedliche Maschinerie als eine Fabrik zur Weiterverarbeitung von Lebensmitteln. Dies heißt, dass jeder Geschäftssitz im Allgemeinen seinen eigenen Wartungsplan hat, hergestellt zu seinen Besonderheiten. Ein Wartungsplan kann festlegenzeiten für Ausrüstungsüberprüfungen, Störungssuche und allgemeine Reinigung umfassen.

Die meisten Anlagen beschäftigen ihr eigenes Wartungspersonal. Dieses kann Arbeitskräfte wie örtliche Ingenieure mit einschließen, deren Job, zu überprüfen ist, ob Maschinen fortfahren, effektiv zu funktionieren. Dieses ist für Anlagen ein besonders wichtiges, die die Ausrüstung benutzen, die für Fließbänder entworfen ist, da ein Stillstand der Linie finanziell zerstörend sein kann.

Zuverlässigkeit zentrierte Wartung (RCM) ist eine Wartungsstrategie, die häufig in den Fabriken eingesetzt wird. Dieses ist eine Annäherung, die nicht nur sucht, minimale Niveaus der Betriebs-Leistungsfähigkeit beizubehalten, aber auch nach Weisen sucht, Produktion zu verbessern. RCM kann einschließen die Bestimmung, wie man Betriebsverfahren, wie Maximierung des Uptime einer Maschine erhöht, der bedeutet, dass die Zeitmenge erhöhend, die Ausrüstung wirklich produziert. Solch eine Zunahme kann vollendet werden mit verschiedenen Mitteln, wie das Hinzufügen von mehr Arbeitskräften einer Maschine oder indem man Technikänderungen vornimmt.

Vorbeugende Wartung ist auch ein wichtiger Aspekt des Sicherstellens einer Anlage läuft leistungsfähig. Ein allgemeines vorbeugendes Maß ist die periodische Prüfung der Maschinerie, zum zu sehen, wenn es richtig funktioniert. Dieses kann verhindern, dass Ausrüstung aufgliedert, oder helfen, ein mögliches Problem vorwegzunehmen, das anders das Betriebsgeld wegen einer Arbeitsniederlegung kosten würde.

Hausmeister sind ein wichtiger Teil Betriebswartung. Diese Wartungstechniker arbeiten nicht direkt mit Maschinen, aber überprüfen anstatt, ob die Werksanlagen sauber und Safe sind. Dieses kann alles vom Entfernen des Abfalls zu den Reinigungsbadezimmern und vom Essen von Bereichen einschließen. Viele Male, Hausmeister sind für die Wartung des Fabrikfußbodens - verantwortlich und ihn sauber halten von allen möglichen Überläufen, die zu den Ausrüstungsoperatoren gefährlich sein konnten.

Es gibt auch viele privaten Betriebswartungsfirmen. Vertrag dieser Unternehmen werden im Allgemeinen durch eine Fabrik abgeschlossen, um Ausrüstung zu überprüfen und Reparaturen durchzuführen. Sie können Aufgaben, wie Korrosionsverhütung, saures Prüfen oder Reparatur der konkreten Fußböden auch durchführen.