Was ist CO2 Laser-Ausschnitt?

CO2-Laser-Ausschnitt ist ein Prozess, hingegen Materialien using fokussiert geschnitten, der Hochenergielichtstrahl erzeugt durch einen Kohlendioxydlaser. Das Laserstrahl gerichtet in einen sehr exakten Punkt auf das und in die Hitze erzeugten Formen ein kleinen, beschränkten Schmelzpunkt durch die gesamte Stärke des Materials geschnitten zu werden Material. Viele CO2-Laser-Ausschnittmaschinen einsetzen ein Gasvorlagensystem en, das einen Hochgeschwindigkeitsstrom des Edelgases auf den Schnittpunkt fokussiert, um den Schnitt von geschmolzenem Material zu löschen. Die meisten Laser-Scherblöcke automatisiert und voranbringen den Schnitt cke, entweder indem man den Ausschnittkopf oder das Material verschiebt, um dem Schnittprofil zu folgen. CO2-Laser-Ausschnitt verwendet für eine große Auswahl der Materialien und gekennzeichnet durch hohe Ausschnittgeschwindigkeiten und Extrem schnitt Präzisionsniveaus.

Laser-Ausschnitt anbietet Operatoren eine in hohem Grade genaue Methode des Schnitts der komplizierten Formen von einer großen Vielfalt der Materialien. Laser können zu den extrem feinen Punkten fokussiert werden und genügend Energie haben, zum der starken Metalle leicht durchzuschneiden. Technologie des computergestützten (CAD) Entwurfs und der (CNC) Rechner-NC-Steuerung erlaubt, dass komplizierte Entwürfe durch automatisierte CO2-Laser-Ausschnittmaschinen schnell und mit großer Genauigkeit gebildet. Die Liste der Materialien, die zum Laser-Ausschnitt entsprochen, ist verschieden und umfaßt Keramik, Plastik, Metalle, Holz und Gummi.

Kohlendioxydlaser sind die leistungsfähigsten Laser-Arten der ununterbrochenen Welle, die mit sogar den gemäßigt angetriebenen Beispielen vorhanden sind, die zum mühelosen Schnitt durch die starken Stahlfähig sind platten 2 Zoll (60 Millimeter). Ein gutes Beispiel der Fähigkeiten der CO2-Laser ist die durchschnittlichen Stahlauf lagerstärken, die Handels- geschnitten; diese laufen zwischen 3/4 eines Zoll und 1 Zoll (20†„25 Millimeter). Helle Emissionen in den Infrarotwellenlängebändern mit 9.4 bis 10.6 Mikrometern verwendend, sind CO2-Laser nicht nur leistungsfähig aber leistungsfähig und haben genügend Ausgang, zum der Energienverhältnisse zu pumpen, die so hoch sind wie 20%. Die Maschinen kennzeichnen auch hohe Ausschnittgeschwindigkeiten; Rate von 460 Fuß pro Minute (140 m/min) ist auf dünnen Materialien möglich.

Wenn Metalle mit CO2-Laser-Ausschnittausrüstung geschnitten, eingesetzt ein Gasvorlagensystem gewöhnlich ch, um sicherzustellen, dass ununterbrochene Schnitte ohne Gefieder und wenig aufräumen Anforderungen Pfosten-schneiden. Dieses System einsetzt einen Hochdruckstrahl des Edelgases verwiesen am Schmelzpunkt während des Ausschnitts z-. Dieses löscht geschmolzenes Material vom Schnitt, sowie, die thermische Leistungsfähigkeit des Lasers auf bestimmten Materialien erhöhend. Der CO2-Laser-Ausschnittprozeß erzielt, entweder indem man einen dreidimensionalen, Bock angebrachten Laser-Kopf über dem Werkstück verschiebt oder indem man das Werkstück unter einem statischen Ausschnittkopf bewegt.