Was ist Coinjection?

Coinjection ist ein Spritzenprozeß, in dem verschiedene Polymer-Plastiken in die gleiche Form eingespritzt, um einen spezifischen Effekt zu produzieren. In vielen Fällen umfassen die gewünschten Effekte das Ändern der physikalischen Eigenschaften der Polymer-Plastiken oder die Verringerung von Produktionskosten. Dieser Prozess ist alias Sandwichformteil. Es gibt zwei Arten coinjection Prozesse: automatisiert und Form gegründet. Jede Art anbietet seine eigenen spezifischen Vorteile und Anwendungen d.

Automatisiertes coinjection erfordert den Gebrauch von zwei oder mehr Verarbeitungsmaßeinheiten. Dieses gilt als einen Kaltläufer Prozess. Der flüssige Plastik jeder Verarbeitungsmaßeinheit ist durch ein Verteilerrohr Zwangs, in dem er kombiniert und dann durch eine einzelne Düse herausnimmt. Indem sie den Plastik durch dieses verarbeiten, ist Mittel, das Resultat ein Kernprodukt, das durch eine Haut des Polymer-Plastiks bedeckt.

Gegründetes coinjection formen ist ein Heißläufer Prozess, in dem der zwei flüssige Plastik unterschiedlich bis die letzte Phase gehalten. Die Ströme verbunden, wenn sie die Form erreichen und darstellen mit einem überlagerten Doppeleffekt en. Diese Art des Formteils ist allgemein - gesehen in Haushaltsprodukte wie Zahnbürstehandgriffe, die eine freie Außenseite haben, einen farbigen Kern zu umgeben. Während diese Anwendung für die Schaffung bestimmter ästhetischer Effekte verwendbar ist, ist es auch auf andere Arten nützlich. Die Kombination eines Kernproduktes mit einem Testblatt des Polymer-Plastiks erlaubt Herstellern, eine große Vielfalt der verschiedenen Eigenschaften für Produkte zu verursachen.

Die verringerte Kühlzeit, die im coinjection Prozess erfordert, bildet diese Methode eine praktische Technik für Kernprodukte der niedrigen Temperatur. Indem er ein billiges aufbereitetes materielles überzogenes des Kernes mit einer teureren Plastikhaut verwendet, kann der Hersteller Produktionskosten sparen. In einer ähnlichen Anordnung kann ein starkes Kernmaterial, wie Glas, benutzt werden, um Stärke und Starrheit einem flexibleren Polymer-Plastik hinzuzufügen. In einigen Fällen kombiniert coinjection Formteil mit einem Schaumkern, um Produkte mit Eigenschaften der stichhaltigen Absorption herzustellen.

Neben dem offensichtlichen Nutzen zur Herstellungsseite des Prozesses, anbietet coinjection Vorteile von einem Verbraucher und von einem Klimastandpunkt, außerdem m. Dieser Prozess bildet die Wiederverwertung von den möglichen von den Plastikteilen und postindustriellen Materialien. Diese Materialien gerieben und benutzt, um billige Kerne für Einspritzung geformte Teile zu bilden. Indem es aufbereitete Materialien verwendet, senkt sie die Kosten zu den Verbrauchern und beseitigt Abfallprodukte in den Aufschüttungen. Die Stärke, die durch Kernwahlen hinzugefügt, kann die haltbareren, langlebigeren Produkte auch ergeben.