Was ist Dach-Kantenschutz?

DachKantenschutz besteht aus der Ausrüstung, die auf der Sicherheit der Arbeitskräfte während der Aufbau- und Erneuerungprojekte bezogen wird. Der Zweck DachKantenschutz ist, gegen fallende Unfälle zu schützen. Versorger der Sicherheitsausrüstung haben verschiedene Arten der Sicherheitssysteme entwickelt. Schutzschienen, Baugerüst und Schirme sind allgemeine Beispiele des DachKantenschutzes.

Fallschutzstandards werden in den US reguliert. Entsprechend der berufliche Sicherheits-und Gesundheits-Verwaltung (OSHA) trat ein Durchschnitt von 362 tödlichen Fällen jedes Jahr von 1995 bis 1999, mit der Tendenz auf der Zunahme auf. Roof Kantenschutz muss den Sicherheitsnormen entsprechen oder übersteigen, die von den Regierungsbehörden eingestellt werden.

Die Art des benötigten DachKantenschutzes hängt von der Art der durchgeführt zu werden ab Arbeit. Verschiedene Dacharten erfordern verschiedene Schutzmethoden. Erfinderische Lieferanten stellen eine ausgedehnte Strecke der Sicherheitssysteme zur Verfügung. Die einfachste Form des Kantenschutzes ist das Zehebrett, das einen Fall oder einen fallenden Gegenstand wie ein Hammer verhindern konnte.

Volle Baugerüstsysteme stellen die maximale Sicherheit und die Flexibilität während des Aufbaus zur Verfügung. Aluminium- und Stahlversionen sind von den Ausrüstungsmietedienstleistungen vorhanden. Geländer verhindern Fälle an den höheren Dachbereichen. HandelsBaugerüstdienstleistungen können erfahrene Installationsmannschaften anbieten, um Baugerüst aufzurichten, das mit Regierungsverordnungen übereinstimmt.

Unabhängiger UmkreisKantenschutz wird nicht zu einer Struktur angebracht. Er wird vom Boden gestützt und befestigt. Seine Hauptbestandteile umfassen eine Arbeitsbühne, die heraus von der Struktur und von einer angebrachten Schiene verlängert. Strichleitern oder Treppe wird gewöhnlich für Grundzugang zur Verfügung gestellt.

Dachrand-Geländersysteme können angebracht werden oder frei stehend. Die freie stehende Art wird mit Gewichten ausgeglichen und ist nur für Ebene oder sehr tiefe Dächer verwendbar. Diese Art des Geländers wird gewöhnlich aus Stahl- oder Aluminiumschläuche konstruiert. Sie ist leicht für einfache Installation sehr stark, dennoch und langlebiges Gut zur Sicherheit.

Geländersysteme können an der Struktur auch direkt befestigt werden. Eine ausgedehnte Strecke der Befestigungsysteme sind für die vielen verschiedenen Arten der Dachstühle vorhanden. Schienen und Befestiger müssen Sicherheitsauflagen treffen. Lieferanten bieten verschiedene Eigenschaften wie Schienen an, die falten hinunter, wenn nicht verwendet.

DachKantenschutz kann in Form von Netzen und Schirmen angeboten werden. Netze können in Verbindung mit Schienen benutzt werden, um Fallabstände herabzusetzen. Sie müssen zur Unterstützung des Höchstgewichts fähig sein, das in ihn fallen kann. Netz- und Schirmsperren werden zahlreich von den Arten und von den Konfigurationen geliefert.

Sicherheitslinien und -kabelstränge sind in der Dacharbeit am meisten benutzt. Kabelstrangsysteme können an den lokalen Hauptverbesserungsspeichern gekauft werden. Dachhaltewinkel sind die beweglichen Baugerüstsysteme, die in der Wohndacharbeit benutzt werden. Alle Arten Fallverhinderungausrüstung sind von den Sicherheitsausrüstungsversorgern vorhanden.