Was ist Dezincification?

Dezincification des Messings ist eine Form der vorgewählten Korrosion, die geschieht, wenn Zink aus der Legierung heraus ausgelaugt, die eine geschwächte poröse kupferne Befestigung verlässt. Dieses geschieht allgemein in gechlortem Wasser oder im Wasser, das hohe Stufen des Sauerstoffes und des Kohlendioxyds hat. Zeichen von dezincification sind das weiße pulvrige Zinkoxid, welches die Oberfläche der Befestigung beschichten, oder gelber Messing, der Rot dreht. Vorgewählte Korrosion kann ein Problem sein, wenn sie eine Befestigung schwächt und sie anfällig für Ausfall und etwaige Lecks lässt.

Messing ist eine Legierung oder Mischung, des Kupfers und des Zinks. Da Messing ein formbares Metall ist, das einfach zu werfen ist und viele wünschenswerten Eigenschaften hat, ist es in der Klempnerarbeit häufig benutzt. Wenn eine Messinglegierung mehr als 15 Prozent Zink besteht, gibt es ein erhöhtes Risiko der vorgewählten Korrosion, weil Zink ein in hohem Grade reagierendes Metall mit einer schwachen Atombindung ist. Während der Prozentsatz des Kupfers in der Legierung erhöht, verringert das Risiko für dezincification.

Es gibt zwei Arten dezincification, die auftreten können das sind häufig allgemeiner in den verschiedenen Teilen der Welt, abhängig von lokalen Bedingungen. Die Steckerart beschränkt und tief. Null- oder alkalisches Wasser, das im Salz und im Wärmer als Raumtemperatur hoch ist, kann Zink veranlassen auszulaugen. Im Laufe der Zeit kann Durchgriff Löcher und Lecks oder Ausfälle in verlegten Teilen verursachen.

Konstantes dezincification geschieht über einem ausgedehnteren Bereich als die Steckerart und gleichmäßig verdünnt die Wand. Langsamer Wasserstrom oder stagnierendes Wasser, besonders wenn das Wasser im Sauerstoff und im Kohlendioxyd hoch ist, können eine Befestigung empfindlilcher herstellen gegen konstante Korrosion. Etwas Säurewasser, die im Salz und über Raumtemperatur niedrig ist, kann die Auslaugung des Zinks auch erleichtern.

Es gibt einige Methoden, zum des Widerstands zur Korrosion zu erhöhen und zinc die Auslaugung. Befestigungen mit weniger als 15 Prozent Zink sind gegen die Auslaugung und Korrosion weniger empfindlilch, vorausgesetzt dort die aren’t Elemente, die bekannt sind, um mit dem Kupfer zu reagieren vorhanden ist im Wasser und in der Lüftung, minimal ist. Hersteller können Spurenmengen anderer Elemente der Legierung auch hinzufügen, um Korrosion abzuwehren. Arsen, Antimon, Phosphor und Zinn können der Legierung, mit dem Zusatz des Antimons hinzugefügt werden, das das wirkungsvollste ist.

Der Gebrauch dezincification des beständigen Messings wird üblichern. Beständiger Messing ist das signifikante CR (korrosionsbeständig) in den Vereinigten Staaten. Im Vereinigten Königreich ist es signifikantes DZR (das dezincification beständig), und in Australien ist es signifikanter Dr (das dezincification beständig).