Was ist Diamant-Paste?

Diamantpaste ist eine Art Poliermittel gebildet von den fein gemahlenen oder pulverisierten Diamantpartikeln und irgendeine Art Flüssigkeit, normalerweise wasserbasiert. Diamantpuder selbst ist einfach Diamantpaste ohne das Wasser oder anderes flüssiges Bindemittel. Es kann in eine Spritze für genauere Anwendung kommen, oder sogar in eine kleine Pumpespray Flasche kommen. Einige Hersteller der Diamantpaste produzieren Pasten mit verschiedenen sortierten Körnern in den spezifischen Farben. Farbkennzeichnung, welche die Diamantpaste die korrekte, Größe des Kornes für die Oberfläche vorzuwählen erleichtern kann, die poliert werden soll.

Diamantpaste kann benutzt werden, um eine Vielzahl der Werkzeuge und der Oberflächen zu polieren oder zu schärfen. Diamantpaste empfohlen für der verschiedenen Metalle, einschließlich Metallblätter und andere Metalloberflächen fein polieren. Im Falle eines Metallblattes selbstverständlich schärft die Poliermittel der Diamantpaste nicht nur die flache Oberfläche des Blattes, aber auch fein die Ausschnittoberfläche. Diamantpaste ist für Gebrauch auf den keramischen, Glas- und Mineraloberflächen angebracht. Sie kann auch verwendet werden, um die Oberflächen zu säubern, die aus den vorher erwähnten Materialien heraus gebildet.

Using die Diamantpaste, zum eines Metallwerkzeugs zu schärfen gilt als die beste Weise, den schärfsten Rand möglich zu erhalten. Wenn es in dieser Weise verwendet, kann es auch genannt werden Diamanteinhüllungpaste, die in einigen verschiedenen Arten mit verschiedenen sortierten Körnern vorhanden ist. Die Größe des Kornes gemessen in den Mikrons. Das heißt, ist eine ein-Mikron-Diamantpaste eine Paste mit Kornpartikeln ein Mikron in der Breite. Ein Mikron ist einem millionstel eines Messinstruments oder 0.00003937 Zoll gleich (0.000001 m). Das kleiner das Korn, feiner geschärft dem Rand sind.

Diamantpaste kann mit einem Poliertuch aufgetragen werden. Ein Produkt, das Diamondpolierergänzungflüssigkeit genannt, kann benutzt werden, um bei die Diamantpaste auf dem Poliertuch gleichmäßig verteilen zu helfen. Dieses sicherstellt der Reihe nach ein sogar polnisches sches. Diamantpaste kann mit einem Werkzeug auch benutzt werden, das einen Streichriemen genannt, obwohl diese weniger allgemein ist. Ein Streichriemen ist ein Hand, flach, Paddel-wie Werkzeug, das vom synthetischen Material hergestellt. Der Streichriemen ist und sogar, möglicherweise mit gerundeten Rändern flach. Diamantpaste oder eine andere Poliersubstanz, zugetroffen auf das Blatt eines Werkzeugs, und gerieben gegen die flache Oberfläche des Streichriemens.

Materialien, die schwierig zu polieren sind, können eine spezifische Art Diamantpaste erfordern bekannt als polykristalline Diamantpaste. Diese Art der Diamantpaste unterscheidet von der typischen monokristallinen Diamantpaste dadurch, dass die Diamantkornpartikel von einer anderen Form sind. Kornpartikel in einer monokristallinen Diamantpaste sind in der Form, haben wenige Schneiden flacher, und diese Ränder sind länger. Die Partikel in einer polykristallinen Diamantpaste sind vielfältig kugelförmig, und in der Form. Dieses bedeutet einfach, dass die Partikel in einer polykristallinen Diamantpaste mehr Ränder haben.

Mehr Schneiden auf den Diamantpartikeln herstellen ein abschleifenderes Korn als der anderer Pasten er. Diamantpaste mit polykristallinem Korn konnte benutzt werden, um eine Oberfläche zu säubern, dann gefolgt von einer Diamantpaste mit einem monokristallinen Korn für das feineres Polieren.