Was ist Elektronenstrahlschweißung-Elektronenstrahlschweißung?

Elektronenstrahlschweißungelektronenstrahlschweißung (EBW) ist ein Schmelzschweißenprozeß, der einen schmalen Lichtstrahl der energiereichen Elektronen benutzt, um Material zu schmelzen und eine Schweißung zu verursachen, die zwei Stücken Metall anschließt. Elektronen - negatively-charged subatomic Partikel - beschleunigt, bis sie 30 bis 70 Prozent die Lichtgeschwindigkeit erreichen. Mit dieser Rate in der Lage ist der Lichtstrahl der Elektronen, die zur benötigten Temperatur geschweißt zu werden Oberflächen zu erhitzen. EBW ist eine Form des Unterdruckschweißens, das ein Hochvakuum erfordert. Die Anforderungen von EBW bilden es ein von den teureren Formen des Schmelzschweißens, aber die Qualität und die Tiefe der Schweißung treffen es die beste Wahl für spezifische Situationen, wie einige Aeronautikanwendungen.

Anders als einige andere Formen des Schweißens, erfordert Elektronenstrahlschweißungelektronenstrahlschweißung nicht ein “filler wire† - einen Heizfaden des Metalls gesetzt zwischen die zwei zusammen geschweißt zu werden Stücke. Die gesamte Schweißung verursacht vom Metall der Stücke, die verbunden. Der Lichtstrahl des EBW ist sehr schmal und lässt es in den Situationen arbeiten, in denen minimale Heizung des Gesamtmaterials gewünscht.

Ein Vakuum ist erforderlich, um den Lichtstrahl in EBW zu verursachen. Normalerweise kann eine Reihe Räume auf Unterschiedniveaus benutzt werden, um ein EBW zu verursachen, das materielle Außenseite des Vakuums schweissen kann. Die low- oder nicht leeren Methoden können die Reinheit der Schweißung, sowie abnehmende Tiefe und zunehmenbreite jedoch opfern.

Es gibt einigen Nutzen zur Elektronenstrahlschweißungelektronenstrahlschweißung über anderen Arten Schmelzschweißen. Das grössere Tiefe-zubreite Verhältnis von EBW in einem Vakuum bildet es gut angepasst zu den starken Verbindungen. Der schmale Durchlauf des Lichtstrahls hilft auch, Verzerrung der geschweißten Materialien zu begrenzen, indem er die Gesamtoberfläche verringert, die erhitzt ist. Die Größe der Schweißung kann als andere Arten Schweißungen gleich bleibender sein, und EBW verursacht gewöhnlich eine stark-als-durchschnittliche Schweißung.

Die Natur von EBW kann es nützlich auch bilden, wenn sie ungleichartige Metalle verbindet.

Die kostspieligste Eigenschaft der Elektronenstrahlschweißungelektronenstrahlschweißung ist die Kosten der Ausrüstung, die viel spezialisiert als für andere Schmelzschweißentechniken ist. Es kann hohe Einstellungskosten vor der Niederlegung der Schweißung auch geben. Die Notwendigkeit, innerhalb eines Vakuums zu arbeiten kann das Begrenzen zur Größe der Stücke auch prüfen, die mit EBW verbunden werden können.