Was ist Emission-Verkleinerung?

Emissionverkleinerung ist ein Prozess, der häufig von vielen verschiedenen Regierungen, von den Unternehmen, von den Privatpersonen und von anderen Gruppen versucht, um die Umwelt und die allgemeine Wohlfahrt der Leute und anderer Organismen zu verbessern. Es gibt viele verschiedenen Arten Emissionen, die zur Umwelt, wie Treibhausgasen und verschiedenen Stickstoffoxyden oder Schwefel schädlich sind, die sauren Regen verursachen können. Emissionverkleinerung darauf abzielt, den Prozess der globalen Erwärmung zu verlangsamen n und die Emission in die Atmosphäre der Gase zu verringern, die sauren Regen verursachen. Eine der Hauptmethoden der Verringerung der Emissionen mit.einbezieht Haupt-, weniger Fossilbrennstoff zu brennen, indem es leistungsfähiger Energie produziert.

Viele verschiedenen Emissionen eintragen die Atmosphäre n und haben negative Auswirkungen regelmässig. Einige, wie Kohlendioxyd, sind Treibhausgase, die gesagt, um zur globalen Erwärmung beizutragen. Andere, wie Stickstoffoxyde und Schwefel, können sauren Regen verursachen, der Organismen schädigen und synthetische Gegenstände schädigen kann. Beide freigegeben allgemein ein, wenn verschiedene Fossilienbrennstoffe für Energie gebrannt. Kohlenmonoxid freigegeben häufig durch den unvollständigen Burning der Fossilienbrennstoffe gen; es ist farblos, geruchlos und in hohem Grade toxische Substanz.

Emissionverkleinerungsprogramme darauf abzielen e, den Effekt dieser schädlichen Gase zu verringern, indem sie sauberere Prozesse verordnen, die wenig oder weniger schädliche Gase freigeben. Die meisten schädlichen freigegebenen Gasen sind Mittel des Carbons, so viele Gruppen konzentrieren hauptsächlich auf die Verringerung der Kohlenstoffemissionen. Leider ist Altruismus nicht genug eines Beweggrundes für Emissionverkleinerung. Einige Regierungen verabschieden Gesetze gegen übermäßige Emissionen oder anbieten Steuergutschriften jenen Gruppen n, die aktiv auf Emissionverkleinerung hinarbeiten.

Fossilienbrennstoffe gebrannt in den Massenquantitäten, um Elektrizität zu erzeugen und Motoren in den Trägern wie Autos, Flächen und Booten zu tanken. Using sauberere Methoden des Produzierens von Energie und des Wählens der leistungsfähigeren Spielraummethoden sind zwei der wichtigsten Punkte der Emissionverkleinerung. Wind und Sonnenenergie beide zur Verfügung stellen Energie, ohne die schädlichen oder unangenehmen Emissionen zu produzieren. Carpooling und die Anwendung öffentlichen Transport führen zu wenige Träger auf den brennenden Fossilienbrennstoffen der Straße. Wenn weniger Fossilbrennstoff gebrannt, verringert Emissionen in die Atmosphäre.

Schließlich haben wir, keine Wahl aber finden irgendeine Alternative zu den Fossilienbrennstoffen. Sie einfach sind herum nicht für viel längeres, da sie nicht erneuerbare sind Betriebsmittel, die aus der verfallenden Angelegenheit produziert der Organismen, die Millionen Jahre vor existierten. Das Finden der neuen Methoden der Energieerzeugung dient dann einen zweifachen Zweck. Indem sie jetzt Energieverbrauch ändern und Emissionen verringern, können Leute nützliche Alternativen zu den Fossilienbrennstoffen entdecken, die zukünftig benutzt werden können, wenn die Fossilbrennstoffreserven der Welt groß verbraucht worden.