Was ist Erforschung-Bohrung?

Erforschungbohrung ist ein Verfahren, in dem einige Testlöcher mit dem Ziel die Bewertung des Inhalts des Bodens in einen bestimmten Bereich gebohrt. Es geleitet, um herauszufinden, ob Materialien des Wertes anwesend sind, und die Qualität jener Materialien festzusetzen. Es gibt einige Industrien, die Erforschungbohrung in ihrer Arbeit, manchmal mit ihren eigenen Bohrmannschaften verwenden und durch Firmen, die bohrende zur Verfügung stellen, Dienstleistungen manchmal für-anstellen.

Ein allgemeiner Grund für die Erforschung, die bohrt getan zu werden, ist in der Mineralerforschung. Sobald ein möglicher Aufstellungsort gekennzeichnet, Erforschungbohrung kann verwendet werden, um festzustellen hat, ob der Aufstellungsort Materialien des Interesses und reicht von Metallerze zu Diamanten, und die Qualität und die Quantität jener Materialien festzusetzen. Dieses getan, indem man einen Bohrer sinkt, der eine Kernprobe in den Boden nimmt; die Kernprobe extrahiert und analysiert.

In den Anfangsstadien der Erforschungbohrung, können einige Testlöcher für Kernproben gegraben werden, die einen ausgedehnten Bereich abdecken. Einmal bestätigt der Wert des Aufstellungsortes, können zusätzliche Löcher gebohrt werden und Leute können mehr über die Qualität des Aufstellungsortes erlernen. Die Firma muss ob die Ausnutzung des Aufstellungsortes feststellen, Profite erzeugt, die die Kosten von Bohrung überwiegen und die laufenden Kosten der Instandhaltung des Aufstellungsortes einmal es aktiv sind. Ein Aufstellungsort mit möglicherweise armen Erträgen konnte zu teuer sein, innen zu investieren und die Firma führen auszuziehen.

Die Erdölindustrie verwendet auch Erforschungbohrung, um zu prüfen vermutete Erdölablagerungen. Proben vom Bohrgerät analysiert, um die Qualität des Rohöls festzustellen, während Geologen an Schätzungen arbeiten, wie viel Öls am Aufstellungsort vorhanden sein kann. Leute überrascht manchmal, zu erfahren, dass Rohöl tatsächlich in Strecken der Qualität kommt, welches die Vorschrift, wie viel es auf dem freien Markt holen kann, Analyse von den Erdölvorkommen an einem Aufstellungsort kritisch bildend.

Geologen können Erforschungbohrung verwenden, um mehr über geologische Schichten, ohne das spezifische Ziel der Ausnutzung der Bodenschätze zu erlernen. Kernproben können viele Informationen über den geologischen Aufbau und die Geschichte eines Aufstellungsortes zur Verfügung stellen. Diese Proben können von den Ablagerungen des Eises und des Schlammes auch genommen werden, um Schichten niedergelegte Daten zu sammeln, die Informationen über das Klima liefert; Verschiebungsblütenstaubzählimpulse können änderndes Wetter anzeigen z.B. während Aufstiege in den Ablagerungen bestimmter Chemikalien mit geologischem oder menschlicher Aktivität manchmal verbunden werden können.