Was ist Fass-Überzug?

Faßüberzug ist eine der allgemeinsten Arten der galvanisierenprozesse. Während der Galvanisierung benutzen Hersteller einen elektrischen Strom, um Metallionen von einem Ausgangsstoff auf einen anderen Gegenstand zu bringen. Die Metallionen bilden eine schützende Schicht auf dem neuen Gegenstand und geben die neuen oder erhöhten Eigenschaften es, wie Wasserbeständigkeit oder Korrosionsbeständigkeit. Ein Beispiel benutzt Zink, um Stahl, mit dem Ergebnis des galvanisierten Stahls zu beschichten, der ein vieles hochgradiges des Feuchtigkeitswiderstands als unbeschichteter Stahl anbietet.

Der Faßüberzugprozeß erhält seinen Namen von den Fässern, die benutzt, um das Metall zu halten, als dieser Prozess zuerst im 19. Jahrhundert eingeführt. Während dieser Zeit füllten Hersteller geladene Stahlnägel oder ähnliche Einzelteile in große hölzerne Fässer mit Wasser. Indem sie eine Elektrode und irgendeine andere Form des Metalls hinzufügten, in der Lage waren Hersteller, die Metallschicht auf die Stahlnägel zu bringen. Heute ersetzt worden die Fässer, die in diesem Prozess benutzt, durch die Plastik- oder zusammengesetzten Behälter.

Im modernen galvanisierenden Faß, eingestellt das Faß auf eine Spindel ß, um Benutzern zu erlauben, zu stolpern die Gegenstände. Dieser Tumbling hilft den Metallionen, die gesamte Oberfläche des Metalls zu erreichen und lässt sie heraus gleichmäßiger verbreiten und eine vollständigere Schicht zur Verfügung stellen. Dieses erhöht die Eigenschaften des Gegenstandes, der als sogar weiter ist, was mit einem stationären Faß oder einem Behälter möglich ist.

Einer der Primärvorteile barrel Überzug ist seine Geschwindigkeit und niedrigen Kosten. Mehrfache Einzelteile können sofort beschichtet werden, das niedrigen die Arbeits- und Materialkosten verhältnismäßig hält. Diese Methode spart auch Zeit auf Reihenaufträgen, und Hilfenhersteller beibehalten Geschwindigkeit mit Großserienprodukten n-.

Wie andere galvanisierenprozesse barrel Überzughilfen, um Korrosionsbeständigkeit zu erhöhen oder Stärke vielen Arten Gegenstände hinzuzufügen. Sie kann auch verwendet werden, um das Aussehen oder die Beschaffenheit von etwas Metallen, besonders für Schmucksachen und fertige Gegenstände zu ändern. Faßüberzug kann auch verwendet werden, um ein konstanteres, sogar Oberfläche zu verursachen auf Einzelteilen, die das Nacharbeiten erfordern.

Verglichen mit anderen Formen der Galvanisierung, funktioniert Faßüberzug gut für große Lasten der verhältnismäßig kleinen Einzelteile. Dieses einschließt Sachen wie Schraubbolzen, Schrauben und andere Arten Befestiger re. Dieser Prozess verwendet auch, um Schmucksachen und sogar elektronische oder mechanische Bestandteile zu überziehen.

Faßüberzug im Allgemeinen empfohlen nicht für große Gegenstände, die gut nicht in Standardgalvanisierenfässer passen. Ungleichmäßig geformte Gegenstände erzielen auch bessere Resultate mit anderen Formen der Galvanisierung. Galvanisierenangebote des Zahnstangendrahtes eine komplettere Methode des Überziehens für diese Arten der Gegenstände.