Was ist Fiberglas-Farbe?

Fiberglasfarbe besteht löschbaren organischen Mitteln, Polymer-Plastiken und aus Pigment. Löschbare organische Mittel sind Flüssigkeiten, die schnell verdunsten. Sie halten das Pigment oder Farbe, schwebend, während die Fiberglasfarbe angewandt ist und schnell trocknet. Das Polymer-Plastik ist die Mappe, die die Pigmentpartikel veranlaßt, zusammen zu binden. Es ist ein chemisches Plastikmittel, das Polyurethan, Polyester oder Epoxy-Kleber enthält. Andere Arten Farbenmappen können Acryle, Melaminharze oder Öl umfassen, aber diese liefern nicht eine wirkungsvolle Auswirkung auf Fiberglas.

Um Fiberglasfarbe zu verstehen, ist es wichtig Fiberglas selbst zu verstehen. Fiberglas ist ein dünnes, dennoch Licht, Material, das in eine Substanz ganz wie Plastik verhärtet. beschädigen Wasser und Tageslicht es im Laufe der Zeit, wegen des Wassereinfalls oder Tageslichtes, welche die Harze veranlassen aufzugliedern. Das Malen des Fiberglases verbessert nicht nur die Weise, die es schaut, aber verursacht auch eine Sperre zwischen ihm und den Elementen. Diese Farbe ist für Fiberglastüren, Badewannen, Duschen, Boote, Fiberglasautoschutzvorrichtungen und mehr allgemein verwendet.

Es gibt bedeutenden Kosten und Arbeitslast, das dem Gebrauch der Fiberglasfarbe anschließt, so die Kosten, dass Sie bereit sind, in den Job zu setzen, ist die erste Betrachtung. Es gibt auch verschiedene Arten des Fiberglases, wie Epoxidharz, für das Farbe liefert die besten Resultate Epoxid--gründete. Für Polyester-gegründetes Harz sollte Polyester-gegründete Farbe benutzt werden. Using ähnliche Mittel lässt die Farbe die Oberfläche besser anhaften.

Die Oberfläche für Anstrich vorzubereiten ist wichtig, wie das Klima, in dem er gemalt. Feuchtigkeit sollte unterhalb 60 Prozent sein und Temperatur sollte zwischen 65 und 90 Graden Fahrenheit sein. Wenn es zu viel Feuchtigkeit gibt, eingeschlossen Wassertröpfchen in der Farbe en und die Schicht ist stumpf und kann das Laminat auch veranlassen aufzugliedern. Wenn die umgebende Temperatur zu niedrig ist, verhärtet die Farbe nicht, und wenn es zu hoch ist, verhärtet sie fast sofort. Farbe benötigt Zeit auszugleichen und glatt zu werden.

Fiberglasfarbe anhaftet gut nicht die öligen, schmierigen oder glatten Oberflächen n, also ist Reinigung und das Versanden des Fiberglases ein wesentlicher Schritt, bevor sie malen. Ein feines Sandpapier sollte benutzt werden, um gerade genügend Rauheit zu versichern, damit die Farbe haftet. Using eine Zündkapsel hilft, eine Bindung zwischen der Oberfläche und der Farbe zur Verfügung zu stellen und addiert eine Extrafeuchtigkeitssperre.