Was ist Fracht-Vermittlung?

Fracht-Vermittlung ist der Prozess des Arbeitens als die Verbindung zwischen einer Firma, die Waren von einer Position zu anderen versendet werden muss, und einem Verlader, der jene Dienstleistungen erbringen kann. Das Ziel irgendeiner Art Frachtvermittlungtätigkeit ist, die Notwendigkeiten der zwei Parteien zusammenzubringen so, das jedes den maximalen Nutzen vom Verhältnis erzielen, beim dem Frachtvermittler auch erlauben, einen angemessenen Profit von brokering das Abkommen zu erzielen. In vielen Nationen um die Welt, erfordert Fracht-Vermittlung mindestens etwas aller möglicher Verschiffenregelungen genehmigen und Befolgung, die an beiden das Land anwenden, wo der Versand und die Position entsteht, in der die Waren schließlich geliefert.

Es ist wichtig, dass Fracht-Vermittlung tatsächliche Teilnahme nicht in die Vorbereitung von Waren für Versand mit.einbezieht, oder die tatsächliche Beförderung der Waren zu ihrem beabsichtigten Bestimmungsort zu merken. Stattdessen festsetzt der Vermittler die Art von Waren, die versendet werden müssen den, den Bestimmungsort für jene Waren zu betrachten, dann, Verschiffenunternehmen zu kennzeichnen, die den Versand auf eine Art behandeln können, die die Notwendigkeiten der Empfängers zufriedenstellt. Dieses mit.einbezieht häufig äufig, den Modus oder die Modi des Verschiffens zu betrachten mit.einbezogen, sowie die Kosten, die mit dem Gesamtplan verbunden sind, der verursacht, um die Waren an die korrekte Position zu liefern.

In vielen Situationen mit.einbezieht Fracht-Vermittlung elen, Arbeitsabkommen herzustellen in einige verschiedene Arten Transportunternehmen. Z.B. kann ein Vermittler Zugang über zu den Transportunternehmen wie tauschenunternehmen haben, beim mit Firmen auch arbeiten, die Fracht durch Wasser und auf dem Luftweg verschieben. Gewöhnlich sichert der Vermittler die spezielle Preiskalkulation, die auf mögliche Kunden ausgedehnt werden kann und macht es möglich, damit der Vermittler im Markt konkurrierend ist. Gleichzeitig ordnet der Vermittler auch eine Strategie für Ausgleich, wenn dieser Ausgleich entweder auf einem Gebührenzeitplan oder einer Art basiert, Pauschalpreispreiskalkulation.

Die meisten Nationen um die Welt erfordern, dass Fracht-Vermittlungsbemühungen mit den gleichen Regelungen übereinstimmen, die von den Verladern beobachtet werden müssen. Dies heißt, dass ein LKW-Frachtvermittler für normalerweise qualifizieren und eine Frachtvermittlerlizenz erreichen muss, um Geschäft innerhalb dieses Landes zu tätigen. Häufig muss der Vermittler bondable auch sein und es möglich machen, eine Frachtvermittlerbindung für jedes Projekt herauszugeben, das durch die Maklertätigkeit geordnet. Diese Notwendigkeit an der Befolgung hilft, die Interessen von jeder zu schützen, das betroffen ist und führt zu die Gelegenheit, damit ein laufendes Arbeitsverhältnis auftaucht, nachdem der Anfangsversand erfolgreich durchgeführt.