Was ist GMAW?

Gasmetallelektroschweißen (GMAW) ist- ein automatischer oder halbautomatischer Schweißensprozeß. Gas und eine ununterbrochene, verbrauchbare Drahtelektrode abschirmend, eingezogen durch eine Schweißensgewehr n. GMAW verwendet eine Dauerleistungquelle wie Spannung oder ein Gleichstrom, um Materialien wie Stahl und Aluminium zusammen zu schweissen. GMAW ist in den Industrien wie Autoherstellung wegen seiner Geschwindigkeit und vielseitigen Verwendbarkeit populär.

GMAW entwickelt zuerst an der Jahrhundertwende 19., als Carbon benutzt. Bis zum dem des späten 19. jahrhunderts Jahrhundert erfunden worden Metallelektroden, und bis zum 1920, erfand General Electric den frühen Vorgänger von GMAW. Bis zum 1953 entwickelt der Gebrauch von Kohlendioxyd zu schweissen. Er gewann schnell Popularität, als er bildete das Schweissen ökonomischeres.

GMAW ist durch die Blechindustrie am meisten benutzt. BogenPunktschweissen ersetzt Widerstand oder Nietschweißen. Es verwendet auch im Roboterschweißen, in dem Roboter die Schweißensgewehr und das Blech laufen lassen, um rechtzeitig und Kosten zu speichern. GMAW ist nicht im Allgemeinen für im Freiengebrauch verwendbar, wie Änderungen in der Atmosphäre das abschirmengas zu zerstreuen und die Qualität der Schweißung veranlassen können, zum minderwertig zu sein. Es ist auch für Unterwasserschweißen aus den gleichen Gründen unpassend.

Die Ausrüstung, die in GMAW benutzt, ist eine Schweißensgewehr, eine Drahtzufuhrmaßeinheit, ein Elektrodendraht und eine abschirmenGasversorgung. Wenn der Bedienschalter auf die Drahtzufuhr gedreht, eingeleitet Leistungs- und Gasfluß et. Dieses veranlaßt einen Lichtbogen geschlagen zu werden. Die Gasdüse benutzt, um das Schweißensgas in die Schweißenszone gleichmäßig zu verweisen.

Die grundlegende Technik, die in GMAW verwendet, ist ziemlich einfach. Die Bedienungsanleitungen für den Operateur die Schweißensgewehr sorgfältig und Lagebestimmung entlang dem geschweißt zu werden Bereich. Zu halten ist wichtig, zu einem gleich bleibenden spitzen-zu-arbeitet Abstand, da die Elektrode die Abschirmung des Gases überhitzen oder vergeuden kann. Der korrekte Winkel der Gewehr ist auch wichtig; es sollte an 45° gehalten werden wenn Leisteschweißen und 90°, wenn man eine flache Oberfläche schweißt.

GMAW kann extrem gefährlich sein, wenn die korrekten Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen. Schweißer müssen Schutzkleidung, einschließlich die langen sleeved Jacken tragen, die zum Widerstehen von Hitze und von Flammen fähig sind. Lederne Handschuhe sollten auch getragen werden, wenn man die Schweißensgewehr behandelt. Die Helligkeit des Lichtbogens kann die Retina im Auge auch veranlassen zu brennen, also müssen Sturzhelme mit schützenden Frontplatten benutzt werden, um Belichtung zu verhindern. GMAW sollte nie ohne die Implementierung aller korrekten Sicherheitsverfahren versucht werden.