Was ist Glasdichtungsmittel?

Glasdichtungsmittel ist eine Silikon-gegründete Flüssigkeit, ein Gel oder ein Schaumprodukt, das an den Glasoberflächen angewendet, um mikroskopische Poren zu füllen und ein antistatisches, anti-fog und high-gloss Schild herzustellen. Glasdichtungsmittel entworfen, um am glatten Glas zu haften, das ohne den Gebrauch der Abnutzung oder der Zündkapsel außen ist. Sobald das Dichtungsmittel am Glas angewendet, anfängt es s, zu einer dünnen, gleichmäßigen Schicht zu vereinbaren, bis es schließlich zu einem transparenten Ende trocknet. Wenn das Glasdichtungsmittel vollständig getrocknet, bildet es eine Feuchtigkeitssperre, die Wasser veranlaßt, oben zu bördeln und wegzulaufen, ohne Rückstand zurückzulassen. Viele Handelsglasreinigungsprodukte enthalten ein Dichtungsmittel, um das Glas zu schützen und die Oberfläche viel einfacher zu bilden zu säubern und zu trocknen.

Das Schützen eines Glasblattes mit Dichtungsmittel kann in gerade einigen Minuten normalerweise getan werden. Die Glasoberfläche muss gänzlich zuerst gesäubert werden, um Adhäsion zu erhöhen. Die meisten Glasdichtungsmittel gespritzt oder abgewischt an zu einen oder beiden Seiten des Glases mit einem weichen Tuch n. Glasdichtungsmittel nicht effektiv repariert Sprünge und Kratzer im Glas, obgleich es die Weiterentwicklung etwas Glasschadens verlangsamen kann. Dichtungsglas in einer Schicht des Silikons erhöht Isolierung, um den Durchgang der Hitze oder der Kälte durch das Glas zu verringern.

Eine Vielzahl der Glasdichtungsmittelprodukte ist vorhanden, Autowindschutzscheiben und Glasduschetüren zu beschichten, die häufig mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Silikon-gegründetes Dichtungsmittel verpfändet zum Glas, um eine neue Oberfläche überhaupt vorher zu bilden, die ist glatter als und widersteht einzunebeln. Fallender Regen ist das schnell weggeblasene Siegelwindschutzscheibenglas, zum der freien Sicht für einen Fahrer ohne die Notwendigkeit bereitzustellen, Windschutzscheibenwischer zu benutzen. Das Halten einer Glasduschetür trocken zwischen Gebrauch verringert groß die Menge der Mineralablagerungen und der Kalkskala. Eine Duschetür, die eine Schicht Glasdichtungsmittel hat, einnebelt nicht oben en und trocknet weg schnell, während die Wände ausspeichern.

Wenn Glas anfängt, das einmal im Dichtungsmittel bedeckt, seine Fähigkeit zu verlieren, Feuchtigkeit abzustoßen, ist es vermutlich Zeit, eine neue Schicht des Produktes anzuwenden. Den Aufkleber auf jedem einzelnen Glasdichtungsmittelprodukt für vorgeschlagene reapplication Zeitrahmen und -methoden konsultieren. Das Halten einer konstanten Schicht Schutzes in place normalerweise verringert den Schaden, der durch Außenbedingungen verursacht und verlängert das Leben des Glases. Die kleine Investition im Glasdichtungsmittel spart häufig viel mehr Zeit und Geld, als sie nimmt, um aufrechtzuerhalten.