Was ist Glühen-Kraftstoff?

Glühenkraftstoff ist ein Spezialgebietskraftstoff, der im Modell benutzt, oder Glühenmaschinen. Dieser Kraftstoff benutzt, um kleine Maschinen wie vorbildliche Flächen und Hubschrauber, sowie ferngesteuerte Boote und Autos anzutreiben. Glühenkraftstoff ist eine Nebenerscheinung der Erdöldestillation und kann als Nitro- oder vorbildlicher Kraftstoff auch bekannt.

Standardglühenkraftstoff enthält häufig eine Mischung von zwei Erdöl-gegründeten Produkten. Methanol bildet die Masse des Kraftstoffs und des Nitromethans, oder Nitro, hinzugefügt für Extraenergie und Leistung. In einigen Teilen der Welt, liegt der Verkauf des Nitromethans in hohem Grade an der Fähigkeit dieses Kraftstoffs, als ein Explosivstoff unter bestimmten Bedingungen aufzutreten reguliertes. In diesen Bereichen ausgelassen das Nitro en und der Glühenkraftstoff gebildet völlig vom Methanol.

Diese Glühenkraftstoffbestandteile verschoben häufig in einem Grundmaterial, das von der Fußrolle oder von den synthetischen Ölen gebildet. Diese Öle auftreten als eine Form des Schmiermittels in einer vorbildlichen Maschine en. Fußrolle oder synthetische Öle helfen auch, die Maschine abzukühlen und zu verhindern, dass sie während des regelmäßigen und ausgedehnten Betriebes überhitzt.

Jeder vorbildliche Trägerhersteller zur Verfügung stellt seine eigenen Empfehlungen auf der besten Mischung des Kraftstoffs für die Linie der Firma der Träger. Im Allgemeinen unterscheiden diese Empfehlungen gegründet auf dem Prozentsatz des Nitromethans innen gemischt mit dem Methanol. Z.B. enthält eine 15-Prozent-Glühenkraftstoffmischung gewöhnlich ungefähr 15 Prozent Nitro. Das höher der Nitroinhalt, das teurer der Kraftstoff und das grösser die Energie und die Leistung des Trägers in den meisten Fällen. Die meisten vorbildlichen Autos und die Flächen erfordern ein 10 bis 18 Prozent Glühenkraftstoff, obwohl die Nitromengen, die so hoch sind wie 30 Prozent, unter Wettlaufzuständen verwendet werden können.

Dieser Spezialgebietskraftstoff kann in beiden zwei und Viertaktglühenmaschinen benutzt werden. Vorbildliche Zweitaktmaschinen liefern den einfachsten Betrieb und niedrigsten den Wartungsbedarf, aber neigen, höhere Volumen Glühenkraftstoff zu verbrauchen. Viertaktglühenmaschinen erfordern mehr Wartung, aber anbieten auch ein hochgradiges der Kraftstoffeffizienz s, die auf Kraftstoffunkosten speichern könnte. Sehr große ferngesteuerte Träger können Standarddieselmotoren, wie die auch verwenden, die für Kettensägen, eher als eine Glühenmaschine verwendet.

Glühenkraftstoff erhält seinen Namen von der Glühenmaschine, die in vielen vorbildlichen Trägern benutzt. Diese Maschinen enthalten einen internen Platindraht oder Heizfaden. Wenn er einem elektrischen Strom herausgestellt, glüht dieser Heizfaden weißes heißes und ingiting den Kraftstoff in der nahe gelegenen Verbrennungskammer. In dieser Weise laufen lässt der Heizfaden Ähnliches denen, die in einer weißglühenden Glühlampe gefunden.