Was ist Hempcrete?

Hempcrete ist ein Baumaterial, das Beton ein wenig ähnlich ist, obwohl er im Aufbau und im Gebrauch unterscheidet. Die zwei Hauptbestandteile der Mischung sind Kalk und der innerste Teil der Hanfstämme. Andere Materialien können, wie Kleber, Sand oder andere Arten pozzolans hinzugefügt werden, um die Abbindenstärke der Mischung zu erhöhen. Hempcrete häufig gegossen oder gebildet in Blöcke in einer ähnlichen Weise zum Beton, obwohl es neigt, eine im Wesentlichen niedrigere zusammenpressende Stärke zu haben. One-way, der Erbauer um den Mangel an zusammenpressender Stärke erhalten, ist, ein anderes Material, wie Holz zu benutzen, um ausreichende strukturelle Vollständigkeit zur Verfügung zu stellen.

Hanf ist ein Ausdruck, der häufig benutzt ist, Hanfanlagen zu beschreiben, die für die industriellen Anwendungen ihrer Fasern und Samen gewachsen. Die nützlichen Fasern dieser Anlagen gefunden in den Stämmen, die den waldigen Kern umgeben und bedeckt durch Barke. Diese Bastfaser ist für Seil, Papier und Kleidung allgemein verwendet. Der waldige Kern, häufig gekennzeichnet als Hanf hurds oder shives, ist das Teil, das für hempcrete benutzt werden kann. Hurds und shives sind gewöhnlich nicht für die gleiche Vielzahl von Anwendungen wie der Bast verwendbar, obwohl sie ein Bestandteil der Papierproduktion gewesen und als Tierbettwäschematerial allgemein am verwendetsten sind.

Beton ist als strukturelles Element im Gebäude häufig benutzt, besonders wenn er verstärkt. Hempcrete ist weniger wahrscheinlich, in solchen Anwendungen verwendet zu werden, wegen der Tatsache, dass seine zusammenpressende Stärke ungefähr 20mal kleiner als das des Betons ist. Holz oder andere Materialien gewöhnlich benutzt, um die strukturellen Elemente eines Gebäudes zur Verfügung zu stellen, während hempcrete als Bodenbelag gegossen oder in den Blöcken als isolierendes Wandelement gestapelt. Zusätzlich zum Aufweisen der isolierenden Eigenschaften, kann hempcrete Feuchtigkeitsregelung auch zur Verfügung stellen, wenn es als Wandbestandteil verwendet.

Eins des Hauptnutzens von hempcrete ist, dass es Carbonnegativ ist, das helfen kann, die Nachhaltigkeit oder die Klimastichhaltigkeit eines Bauvorhabens zu verbessern. Hanf absondert eine große Menge Kohlendioxyd (CO2) während sie wächst, durch den gleichen Prozess der Fotosynthese, die durch andere Anlagen verwendet. Die Menge von CO2, das auf diese Art ist gewöhnlich größer aufgegliedert, als die Kohlenstoffemissionen mit.einbezogen, wenn die abschließende Hanf- und Kalkmischung verarbeitet. Angebotanreize einiger Regierungen für Carbonnullgebäude entwerfen, also könnte der Gebrauch von hempcrete zu jenen Enden nützlich sein.