Was ist Job-Kostenberechnung?

Jobkostenberechnung ist der Prozess der Bestimmung das Arbeits- und die Materialien gekostet für jeden Job auf eine systematische Art, und using diese Informationen, einen Anführungsstrich für den Kunden dann zu verursachen. Jobkostenberechnung oder Kostenberechnung können in praktisch jeder möglicher Industrie verwendet werden, um zu garantieren, dass die Produktpreiskalkulation Effektivkosten deckt, Unkosten und liefern einen Profit. Der Zweck jedem möglichem Geschäft ist, Geld zu verdienen, und Jobkostenberechnung ist die meiste effektive Art sicherzustellen, die auftritt.

Es gibt drei Elemente zur Jobkostenberechnung: Kundenanforderungen feststellen und tätigkeitsbezogene Kosten und Unkosten kennzeichnen. Das wichtigste Einzelteil in diesem Prozess ist genaue Spurhaltung der Zeit und der Kosten, die mit jedem möglichem Job verbunden sind. Es gibt einige BuchhaltungSoftwarepakete, die, Geschäftseigentümern genau zu helfen, alle Betriebsausgaben aufzuspüren vorhanden sind. Um eine genaue Preisangabe zur Verfügung zu stellen, ist es sehr wichtig die genauen Anforderungen im Schreiben zu spezifizieren und Vereinbarung vom Klienten zu erhalten. Sobald die Details beendet worden, können Sie dann anfangen, die Effektivkosten der Materialien festzustellen.

Zuerst die Arbeit schätzen, die erfordert, um den Job abzuschließen. Vermeiden, einen Pauschalpreis zu verwenden, und die Zeit anstatt berechnen, die mit der tatsächlichen Rate erfordert, basiert auf den Fähigkeiten, die für verschiedene Aspekte des Jobs erfordert. Alle Arbeits- und Materialkosten zusammen addieren und eine Möglichkeitsmenge berechnen und von fünf bis 10 Prozent reichen. Diese Menge deckt geringfügige Änderungen und zusätzlichen Zeitbedarf.

Allgemeinen Standardunkosten berechnen. Die Menge von Unkosten aufgeladen unterscheidet weit, aber eine gute Faustregel ist, die Gesamtc$nichtjob bezogenen Kosten zu nehmen und sie durch die Zahl Arbeitstagen im Jahr zu teilen. Diesen Wert mit der Zahl Arbeitstagen für den Job multiplizieren und diese Menge dem Job hinzufügen.

Gewinnspanne ist zu jedem erfolgreichen Geschäft zentral. Diese Rate schwankt durch Industrie und die lokale Wirtschaft. Wenn Ihr Unternehmen ein Monopol in einen bestimmten Service hat, dann kann die Gewinnspanne höher sein. In einer lokalen Wirtschaft mit konkurrierenden Firmen, sind die Seitenränder niedriger, wie Sie mit anderen Unternehmen für Kunden konkurrieren müssen.

Schließlich Ihre Unkosten während des Projektes im Auge behalten. Die Jobkosten gegen die Effektivkosten an der Mitte und am Ende des Projektes versöhnen. Feststellen, wenn es zusätzliche Kosten gab, oder wenn das Projekt weniger Betriebsmittel als vorweggenommen erforderte. Diese Art des Berichts liefert wertvolle Informationen, die an der folgenden Preisangabe sofort angewendet werden können. Justagen zum Kostenberechnungmodell vorzunehmen ist notwendig, zu garantieren, dass die Preiskalkulation konkurrierend und genau ist.