Was ist Kalziumazetat?

Kalziumazetat oder das Kalziumsalz der Essigsäure, ist- ein Mittel, das vom Kalzium, vom Carbon, vom Wasserstoff und vom Sauerstoff gebildet. Im Aussehen ist- Kalziumazetat ein weißes granuliertes Puder, das keinen Geruch hat. Kalziumazetat benutzt in der Nahrung und in den Pharmaindustrien in der Medikation und als Lebensmittelzusatzstoff, der als ein Ausgleicher auftritt. Das Mittel gilt nicht, als gefährlich aber kann Entzündung in einigen Leuten verursachen.

Kalziumazetat hergestellt m-, indem man ein Kalziumsalz von der Essigsäure bildet. Nach Ansicht des US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) betrachtet diese Substanz, auf einigen Niveaus im Allgemeinen sicher zu sein. Als eine Substanz an sich, angesehen es sicher r. Der meiste FDA-Regelungsrespektkalziumacetate’s Gebrauch in der Nahrung. Wie eine Nahrungsmittelschicht, ein Bestandteil und direkte eine Nahrungsmittelsubstanz, es betrachtet, sicher zu sein.

Der reichste Gebrauch dieses Mittels in der Lebensmittelindustrie ist als Ausgleicher. Ausgleicher wahrnehmen einige Aufgaben in hergestellten Nahrungsmitteln, meistens in pulverisierten Nahrungsmitteln aber auch in den flüssigen und festen Nahrungsmitteln ten. Sie in der Lage sind, Würzmischungen zu organisieren und dem Produkt eine konstante Beschaffenheit zu geben. Mit Nahrungsmitteln, die ein Emulsionsmittel benutzen, um Bestandteile zu binden, bindet Kalziumazetat weiter die Bestandteile, um sicherzustellen, dass nichts trennt.

Viele Milchprodukte, wie Getränke, Kondensmilch, Milchpuder und Creme, Gebrauchkalziumazetat. Getreide und geschlagene Eierteige, zusammen mit essbaren Gehäusen für Würste und viele Arten Teigwaren benötigen diese Substanz für korrekte Produktion und Lagerung. Sie verlängert auch die Lagerbeständigkeit für alle Nahrung, in der sie verwendet.

Als Medizin benutzt diese Substanz, um sicherzustellen, dass Phosphatniveaus im Blut nicht für Dialysepatienten mit Nierekrankheit gefährlich hoch werden. Diese Medikation ist und oral eingenommen über eine Pille oder eine Tablette häufig benutztes tägliches. Die allgemeinste Nebenwirkung ist ein umgekippter Magen, während ernste Nebenwirkungen die Magenschmerz, Verlust des Appetits oder Übelkeit und Erbrechen umfassen. Die Wahrscheinlichkeiten von Nebenwirkungen, besonders die ernsten, Zunahme, wenn Patienten mehr Kalziumazetat als von einer medizinischen Fachkraft verwiesen nehmen.

Das materielle Sicherheits-Leistungsblatt (MSDS) darstellt le, dass diese Substanz im Allgemeinen sicher ist. Es verursacht keine ernsten Gesundheitsrisiken, wenn es inhaliert, gegessen, oder in Berührung kommt Augen oder mit Haut, noch hat es alle mögliche erwarteten Effekte von der chronischen Belichtung. Seine MSDS Speicherfarbe ist grün und bedeutet, dass sie ohne Sorgen im Allgemeinen gespeichert werden kann. Sie ist etwas feuergefährlich und hat eine geringfügige Kontaktbewertung, also können einige empfindliche Leute etwas Entzündung vom In Berührung kommen mit sie glauben.