Was ist Klafterholz-Aufbau?

Klafterholzaufbau ist eine Hausgebäude Technik, die eine Kombination des Holzes und des Maurerarbeitmörsers verwendet. Es bekannt häufig als stackwall oder stockwood Aufbau und geübt worden jahrhundertelang, besonders in den kälteren Klimata. Eher als using volle Bauhölzer oder die Stahlgestaltung, gebildet Klafterholzhäuser von den kürzeren Abschnitten des Holzes, ähnlich Brennholz. Diese Technik ist mit einigem Klimanutzen, der Zunahme seine Popularität im Laufe der Zeit geholfen, selbst als Neubaumaterialien eingeführt worden.

Die Wände, die im Klafterholzaufbau reichen benutzt im Allgemeinen, von 12 bis 6 Zoll (30.5 bis 91.4 cm) in der Stärke. Schichten ausgeschiffte hölzerne Maschinenbordbücher gestapelt, um die Wände, mit den Enden jeder Maschinenbordbucheinfassung heraus in Richtung zur Außenfläche der Wand zu bilden. Sie zusammengehalten mit der traditionellen Mörsermischung mörser, die vom Portland-Kleber, vom Kalk, vom Sand und vom Wasser gebildet. Einige größere Klafterholzhäuser können einen Pfosten-undlichtstrahl Rahmen kennzeichnen, während andere nur Klafterholz und Mörser benutzen. Die Maschinenbordbücher geordnet häufig, damit sie vom Gesicht des Mörsers durch einige Zoll projektieren und zur Verfügung stellen einen rustikalen, traditionellen Maschinenbordbuchkabineblick.

Es gibt zwei grundlegende Techniken, die verwendet, um Klafterholzhäuser zu isolieren. Das allgemeinste ist eine Durchwand Methode, in der Isolierung direkt dem Mörser in Form von Sägemehl oder zerrissener Zeitung hinzugefügt. Einige Erbauer können Mörser/Isolierung/Mörserklafterholzaufbau (MIM) auch benutzen. Using die Technik MIM gestapelt die Maschinenbordbücher normalerweise, aber Mörser ist Platz nur an jedem Ende des Maschinenbordbuches. Wie die Wand errichtet, Isolierung los-füllen gesetzt zwischen die Maschinenbordbücher und die Schichten des Mörsers.

Klafterholzaufbau anbietet viel unterschiedlichen Nutzen Eigenheimbesitzern n. Anzubringen ist einfach und schnell, und ist viel kosteneffektiver als traditionelles Holz oder die Stahlgestaltung. Die Wände, die vom Klafterholz hergestellt, sind flexibel und können in jede mögliche gewünschte Form oder in Entwurf gebildet werden. Die Stärke dieser Wände liefert eine hohe Stufe des thermischen Widerstands, besonders wenn korrekte Isolierung addiert. Dieses kann helfen, das Haus bequem zu halten beim Halten, Rechnungen zu erhitzen und abzukühlen in der Überprüfung.

Eins des Primärnutzens zum Klafterholzaufbau ist sein Niveau der Nachhaltigkeit. Das Holz, das benutzt, um diese Häuser zu errichten, kann von praktisch jeder möglicher Quelle kommen. Es kann Schrottbauholz, durch Feuer beschädigtem Holz oder aus den Materialien bestehen, die von anderen Projekten übrig geblieben sind. Die überlegene Isolierung anbot durch Hilfen dieser Aufbautechnik k, die Energie zu verringern, die für Heizung und das Abkühlen verwendet, die zu verringerte Emissionen und untergeordnete der Treibhausgase führen kann.