Was ist Metallumhüllung?

Metallumhüllung ist- eine Art Außenumhüllung gebildet vom Metall. Während es aus einem anderen Material bestanden wird, nimmt sie die gleiche Aufgabe wahr, die fast alle weiteren Arten Umhüllung tun, die, das Äußere oder den Innenraum eines Gebäudes zu schützen ist. Außenseite des strukturellen Schutzes, Umhüllung kann auch benutzt werden, um den Blick eines Gebäudes zu verbessern. Metallumhüllung kann zu beiden Zwecken sehr nützlich sein, da Metall im Allgemeinen gewöhnlich sehr stark und haltbar ist, und seine große Vielfalt der Arten und der Ende stellen für ästhetische vielseitige Verwendbarkeit zur Verfügung. Anders als die meisten anderen Arten Umhüllung jedoch kann Metallumhüllung für Dach auch benutzt werden.

Es gibt viele Arten Umhüllung vorhanden, von denen jede seinen eigenen eindeutigen Nutzen und Beeinträchtigungen hat. Um einige zu nennen, gibt es hölzerne Umhüllung, konkrete Umhüllung, Steinumhüllung und andere. Umhüllung, wie Allgemeines, wird für Schutz und ästhetische Zwecke benutzt, wenn einiges mehr haben, von einem Merkmal als das andere. Z.B. ist hölzerne Umhüllung häufig für bestimmte Arten der Häuser wünschenswert, aber ist für die Verrottung oder Form als andere Arten Umhüllung, wie Beton anfälliger.

Unter vielen Umständen ist- Metallumhüllung eine Balance der Funktion und ein ästhetisch. Während die verschiedenen Arten des Metalls in Haltbarkeit und Blick ausgedrückt unglaublich mannigfaltig sind, ist das Metall, das für Umhüllungzwecke benutzt wird, normalerweise entweder Aluminium, Kupfer oder Stahl. Jede dieser Arten hat ihren eigenen einzigartigen Nutzen und Beeinträchtigungen, aber wie fast alle Arten Metall, können sie extrem vielseitig begabt sein, wenn es zur Formung und zur Form kommt.

Aluminium ist eine der populärsten Wahlen zu den Umhüllungzwecken. Dieses ist hauptsächlich weil Aluminium, anders als Kupfer oder Stahl, nicht verrosten oder korrodieren kann und in hohem Grade bildet ihn - wünschenswert für Häuser, die Gebäude oder andere Strukturen, die nah an einem Ozean gelegen sind. Aluminium ist auch sehr der Leichtgewichtler und bildet es verwendbar für Seite und Dachumhüllung. Auch wie die meisten anderen Metalle, kann es gemalt werden fast jeder möglicher Farbe. Das einzige abwärts gerichtete ist, dass Aluminium nicht so stark wie Stahl ist und das gleiche Niveau des Schutzes in der raueren Umwelt möglicherweise nicht zur Verfügung stellen kann.

Stahl wird häufig für sein hochfestes gewünscht, aber wird gewöhnlich nur für industrielle Anwendungen benutzt. Die meisten Grade des Stahls sind vornübergeneigt zu verrosten und regelmäßige Wartung gewöhnlich zu erfordern. Es gibt einige Grade des Stahls jedoch die rust-resistant sind. Eins von diesen ist galvanisierter Stahl, der für die Umhüllung- und andereanwendungen unglaublich populär ist, in denen langlebige Stärke angefordert wird. Andere Grade, wie Edelstahl, sind in dieser Hinsicht sehr ähnlich, aber sind häufig weit teurer und gewöhnlich werden nicht zu den Umhüllungzwecken beschäftigt.

Kupfer ist eine andere Art Metallumhüllung, die normalerweise nur für Dächer oder andere Vollendenarbeit benutzt wird. Während es ausreichenden Schutz bieten kann, wird es häufig für seinen ästhetischen Anklang alleine gewählt. Kupfer fängt als helle, glänzende Orange an, aber korrodiert schließlich in ein hellgrünes. Diese Farbe ist in hohem Grade - für viele Gebäude wünschenswert und wird häufig nur zu diesem Zweck gewählt. Von einem Funktionsstandpunkt jedoch werden Kupfer und andere Metalle für geneigte roofing Anwendungen, weil sie Schnee leicht abrutschen dürfen, anders als Fliese oder Schindeln gewählt.