Was ist Mineralfarbe?

Mineralfarbe ist eine Art Farbe, die aus Wasserglas- und Mineralpigmenten besteht. Sie bildet eine Bindung mit einer Oberfläche und verursacht eine Wasserbeständige, dennoch Dampf-durchlässige Sperre. Mineralfarbe stellt eine schützende Schicht gegen Verunreinigung, sauren Regen und Form zur Verfügung. Es gilt als umweltfreundlich, da es natürliche Bestandteile und ein sehr niedriges zur nullmenge löschbarem organischem Carbon enthält (VOCs). Es wird in zwei Formen hergestellt: Innen- und Außenmineralfarbe.

Gewöhnlich besteht Mineralfarbe aus löslichem Glas, wie Natriumkieselsäureverbindung oder Kaliumkieselsäureverbindung. Diese Chemikalien sind farblos glasslike, transparent, und. Diese Qualitäten haben Blei als Wasserglas allgemein gekennzeichnet sie.

Die Mineralpigmente, die Mineralfarbe bilden, sind anorganische Mittel. Diese sind natürliche auftretende Mittel, die gegen alkalische Substanzen beständig sind. Die Mineralpigmente enthalten nicht organische Mittel, die allgemein in den traditionellen Farben gefunden werden.

Wenn eine Oberfläche mit Mineralfarbe behandelt wird, treten die zugrunde liegenden Spalte auch mit der Farbe in Verbindung. Die Farbe sickert in das Material durch und reagiert chemisch mit ihr. Infolgedessen entwickelt sich eine kovalente Bindung zwischen der Oberfläche und der Farbe. Die Bindung ist sehr stark und ist fast wie eine Dichtung. Dieses lässt die Oberfläche undurchlässig sein, gleichzeitig zu wässern aber breathable.

Die Schicht schützt gewöhnlich die Oberfläche vor Schaden, beim Beibehalten von Farbenvollständigkeit. Die Farbenfarbe verbläßt nicht, da sie gegen UVlicht beständig ist. Die Farbe auch blättert nicht ab, bricht ab oder zieht ab, wenn sie Kontakt mit Verunreinigung oder Regen erbt. Die Oberfläche wird vor zerstörendem Wasser, Algen und Karbonisation geschützt.

Innenmineralfarbe ist in einer Vielzahl von Farben vorhanden. Sie hat ein Foto-katalytisches Mittel, das der Farbe ein selbstreinigendes Eigentum gibt, und es bleibt hell und jahrelang bunt. Es gibt einige Arten Flecke und Glasuren, die außerdem vorhanden sind. Die meisten Innenfarben sind für eine Vielzahl der Oberflächen, einschließlich Maurerarbeit, Kleber, Stein und Pflaster anwendbar. Pflaster erfordern eine reine Mineralkalkkleberschicht.

Die Außenmineralfarbe ist entworfen, um die Oberfläche vor dem Wetter zu schützen. Sie kann verwendet werden, um Beton, Stein und Maurerarbeit zu reparieren, wieder herzustellen und zu schützen. Das gesamte Äußere eines Hauses kann mit dieser Art der Farbe wieder hergestellt werden. Es schützt das Haus vor nassen Bedingungen und Salzschaden. Die meisten Außenfarben bieten auch einzigartigen Schutz gegen Graffiti oder andere entstellensprays, sowie Boden- oder Regenflecke.