Was ist Muster-Schweißen?

Musterschweißen ist eine dekorative Metallarbeitstechnik, die in der bildenden und Messerherstellung Klinge allgemein verwendet ist. Diese Technik stammte aus dem alten Damaskus-Bereich von The Middle East während des 11. Jahrhunderts und bekannt in etwas Bereichen heute als Damaskus-Stahl. Während des Musterschweißens kombinieren Handwerker mehrfache Schichten Metall, um hochwertige Klingen zu bilden, oder Messer mit einzigartigem Aussehen, Musterschweißen erlaubt nicht nur dem Handwerker, dekorative Effekte am Metall anzuwenden, aber gibt auch die Metall erhöhten physikalischen Eigenschaften.

Traditionelle Metallarbeiter haben auf Musterschweißenstechniken für Tausenden Jahre gebaut, um Waffen vorzubereiten, die während des Kampfes halten müssen. Während Eisen weich und formbar ist, ist Stahl häufig sehr hart und spröde. Indem sie Schichten dieser zwei Materialien kombinierten, konnten Arbeitskräfte die besten Qualitäten von jedem nutzen, um die starken, dennoch haltbaren Blattwaffen herzustellen. Heute setzen vorgerückte Stahlerzeugungtechniken die Notwendigkeit herab, Metalle in dieser Weise zu mischen, aber viele benutzen noch Musterschweißen, um die dekorativen und historischen Stücke zu verursachen.

Die Damaskus-Klinge stellt eins der weithin bekanntesten Beispiele des Musterschweißens dar. Dieses KlingeAusrüstungsbeschreibungen, die ein Kabel, oder Heringe entbeinen, zentriert entlang der Länge der Oberfläche entwerfen. Um diesen Entwurf zu verursachen, verdrehen Handwerker zwei Metallstangen um gegenseitig, dann verbinden sie zusammen indem sie schweissen oder hammern. Das Resultat ist ein Winden und verdreht Muster, das für Musterschweißen allgemein ist.

Moderne Metallarbeitskräfte kombinieren unlegierten Hartstahl und Werkzeugstahl in wechselnden Schichten, um schwierige Entwürfe und Details in den Klingen oder in den Messern zu produzieren. Diese Waffen können Hunderte Schichten kennzeichnen, das häufig als Zeichen der Fähigkeit gesehen wird. Während Waffen mit Hunderten Schichten Handwerkern erlauben, in hohem Grade dekorative Entwürfe zu verursachen, ergeben zu viele Schichten häufig eine schwächere Klinge, die für Kampf schlecht ausgerüstet ist. Um Entwurfsmöglichkeiten ohne endlose Schichten zu addieren zu erhöhen, können Arbeitskräfte die Stahlmischung einfach sich unterscheiden um die natürlichen schwarzen oder silbernen Ende der verschiedenen Metallprodukte zu nutzen. Handwerker können Schweißensgeschwindigkeit und -techniken, oder sogar die Art der Schweißung auch ändern benutzt, um jedes Stück zu bilden.

Während Arbeitskräfte Schichten Metall jeder Klinge hinzufügen, manipulieren sie dann die Schichten des Metalls, um Muster des historischen oder modernen Entwurfs in jeder Klinge zu verursachen. Dieses kann vollendet werden, indem man verdreht, hammert oder faltet das Metall, wie es sich verhärtet. Es kann mit.einbezieht auch, Schichten zusammen zu schneiden und zu stapeln oder doppelt-faltende spezifische Abschnitte. Sobald die Klinge oder das Messer sich verhärtet hat, kann es mit dem Prägen, Einlegearbeiten oder der Ätzung von Techniken weiter verfeinert werden.