Was ist Palmöl-Biodiesel?

Palmölbiodiesel ist eine Alternative zum Erdölkraftstoff. Er gebildet vom Öl, das von der Frucht und von den Samen der Palme extrahiert. Autos, LKWas, Boote und andere Maschinerie, die einen Verbrennungsmotor haben, können auf Palmölbiodiesel laufen. Er kann in der Form rein sein, oder er kann mit Unterschiedmengen Erdöl außerdem gemischt werden. Obgleich Gebrauch des Palmölbiodiesels weniger Carbon als andere Fossilienbrennstoffe ausstrahlen kann, trägt sein weit verbreiteter Gebrauch auch mit ihm viele negativen Rückwirkungen.

Ungefähr 10 Prozent der Palme verwendet, wenn man Palmöl extrahiert. Den Rest gilt als überschüssig in etwas Bereichen, während andere Plätze den Abfall als Kochen der Briketts benutzen. Obgleich Palmen in vielen geographischen Positionen gefunden, exportiert Malaysia das meiste Palmöl global, von dem viel als Palmölbiodiesel benutzt.

Es gibt einigen Nutzen der Anwendung des Palmölbiodiesels. Z.B. konstruiert Raffinerien oder Mühlen für den Biodiesel in vielen Ländern um die Kugel, wie die Vereinigten Staaten, die Karibischen Meere, Mittelamerika und Asien. Die Raffinerien verursachen Jobs und aufladen die lokalen Wirtschaftssysteme en. Zusätzlich using Palmöl ausstrahlt Biodiesel nicht das Verunreinigung-Verursachen des Carbons en, wenn er gebrannt. Dieses bildet es Reinigungsmittel als viele anderen Fossilienbrennstoffe.

Viele wissenschaftlichen Experten glauben, dass die Schaden der Anwendung des Palmölbiodiesels weit den Nutzen überwiegen. Z.B. kann Palmöl als Nahrungsmittelquelle benutzt werden. Dieses verursacht eine Debatte, ob das Öl als Biodiesel benutzt werden oder benutzt werden sollte, um Leute über der Welt einzuziehen. Da es in der hohen Nachfrage für beide Quellen ist, gestiegen die Kosten im Wesentlichen während den letzten paar Jahren.

Andere Argumente gegen die Anwendung des Palmölbiodiesels umfassen seine Umweltbelastung. Die große Nachfrage nach Palmöl als Biodiesel und als Quelle der Nahrung gegeben, geloggt einige Firmen große Gebiete Palmen für Öl. Diese großräumige Abholzung ist für den natürlichen Lebensraum schlecht und bildet es schwierig, das Wachstum der Palmen über einer langen Dauer zu stützen. Zusätzlich da die Nachfrage den Preis des Palmöls veranlaßt zu steigen, geworden sie sehr teuer, wenn sie mit anderen Biodieselalternativen, wie Pflanzenöl verglichen.

Einige Ökologen auch argumentieren dass die Kraftstoffe, die Energie und der Abfall, der während des Aufbaus der Palmen-Erdölraffinerien benutzt und verursacht und prägen Resultate in der Carbonverunreinigung der großen Mengen. Tatsächlich irgendein Anspruch, den der Carbon vom Aufbau ist weit grösser ausstrahlte, als der Carbon gespart durch die Anwendung des biologischen Brennstoffes selbst. Zusätzlich behaupten sie, dass die Überbeanspruchung der Schädlingsbekämpfungsmittel, der Düngemittel und anderer Chemikalien auf den Palmen zusätzliche Verunreinigung zum Land und zu den Wassern-Strasse verursacht.