Was ist Polyäthylen-Schaum?

Polyäthylen ist eine Kategorie Thermoplastikee praktisch überall vorhanden in den Konsumgütern. In seiner Schaumform wird Polyäthylen im Verpacken, in der Erschütterungsbefeuchtung und in der Isolierung, wie Sperren- oder Tragvermögenbestandteil oder als Material für die Polsterung benutzt. Es wird sehr häufig als Verpackenmaterial gesehen.

Sechzig Million Tonnen Polyäthylen wird weltweit jedes Jahr produziert, das sogar noch mehr ist, als es klingt wie, wann Sie seine niedrige Dichte betrachten. In Großbritannien bekannt Polyäthylen als Polythen. Weltweit wird das Material manchmal als PET abgekürzt.

Polyäthylen wird durch die Polymerisierung des Äthylens produziert. Wie andere Polymer-Plastiken besteht Polyäthylen sehr große Ketten des Äthylens und hat ein Molekulargewicht in den Millionen. Diese Ketten haften zusammen durch die schwachen Kräfte Vander Waals und bedeuten, dass das Material durch menschliche Hände auseinander zerrissen werden kann. Polyäthylen mit verschiedenen Dichten oder Materialeigenschaften wird hergestellt, indem man verschiedene Katalysatoren während des Polymerisierungprozesses verwendet. Z.B. wird HDPE (mit hoher Dichte Polyäthylen) mit dem Katalysatorchrom produziert, das die molekularen Ketten veranlaßt, sich weniger auszubreiten und eine höhere Dichte folglich zu besitzen.

Polyäthylen ist schwimmend und bildet es populär für Seegebrauch. Die meisten Arten Polyäthylen sind abriebsfest; Aufschlag als thermische Isolierung; sind träge, und Lösungsmittel bei den typischen Temperaturen zu wässern, einzufetten; sind CFC-frei und Ozon freundlich, zurückführbar, geruchlos und sehr Leichtgewichtler. Viele Arten Polyäthylen sind für Gebrauch in der Lebensmittelindustrie anerkannt.

Gefunden in allen Arten Verpacken, wird Polyäthylen benutzt, um Möbel, Computerbestandteile, Elektronik, Sport- Waren, Anlagen, Tiefkühlkost, Kleidung, Bowlingspielkugeln, Zeichen, Metallprodukte und mehr einzuwickeln. Es kommt in die Formen, die entworfen sind, um Static herabzusetzen oder thermische Isolierung, unter Dutzenden anderer Varianten zu maximieren. Das Material ist für Bakterium und Form undurchdringlich und ist zerreißen-beständig. Polyäthylen gehört zu dem preiswertesten der künstlich fabrizierten Materialien, aber nicht so billig, wie die meisten Rohstoffe, als der Polymerisierungprozeß Energie verbraucht. Zusätzlich sind Verteilungskosten normal, weil Polyäthylen nicht zusammengedrückt werden kann viel für Verschiffen.