Was ist Prozessausrüstung?

Prozessausrüstung ist die Ausrüstung, die in der Chemikalie und in der Werkstoffverarbeitung, in den Anlagen wie Raffinerien, Chemiefabriken und Abwasserbehandlunganlagen benutzt wird. Diese Ausrüstung ist normalerweise mit einem spezifischen Prozess oder einer Familie von Prozessen im Verstand entworfen und kann für eine bestimmte Anlage in einigen Fällen besonders angefertigt werden. Für Kosten schwanken, abhängig von, ob Ausrüstung gekauftes ist neues oder verwendet und was es verwendet wird. Firmen, die Prozessausrüstung herstellen, können Unterstützung durch Wartung auch gewähren und Verträge zu den Kunden reparieren, die an diesen Dienstleistungen interessiert werden.

Diese Art der Ausrüstung umfaßt Sachen wie Behälter für chemische Reaktionen, wie Gärung, zusammen mit den Behältern, die für die Speicherung der Materialien bestimmt sind, die in den verschiedenen Prozessen benutzt werden. Filter, Steuerpulte, Ventile und andere zusätzliche Ausrüstung gilt auch als eine Form der Prozessausrüstung. Spezifische Anlagen können die Ausrüstung haben, die für die Katalysierung der verschiedenen Reaktionen benötigt wird und Materialfluss durch Prozessrohrleitung und andere Tätigkeiten steuern.

Gewisse Bedenken auf den Entwurf der Prozessausrüstung umfassen das Entwerfen des korrosionsbeständigen Materials, das zur Behandlung der Materialien fähig ist, die, zusammen mit sich entwickelnder Ausrüstung verarbeitet werden, die unwahrscheinlich zu lecken oder auszufallen ist. Solche Ausrüstung kann die failsafes und Warnungen einschließen, die in einer Dringlichkeit fungieren sollen. Zugelassene Codes können Baumaterialien spezifizieren und andere Standards für spezifische Arten von Prozessen und von Ausrüstung müssen mit diesen Standards übereinstimmen.

Ausrüstung des neuen Prozesses ist manchmal leicht verfügbar und muss durch Anordnung in anderen Fällen bestellt werden. Die Firmen, die neue Ausrüstung kaufen, können die vorhandenen Kundenbezogenheitswahlen haben. Diese Wahlen erlauben Firmen, Ausrüstung zu ihren Anlagen herzustellen, um spezifische Notwendigkeiten und Interessen zu adressieren. Wenn sie kundenspezifische Ausrüstung entwickeln, können Firmen Berater zur Anlage schicken, in der es verwendet wird, um zu bestätigen, dass ein Entwurf passender und Angebotrat auf der Konfiguration der Ausrüstung ist.

Benutzte Prozessausrüstung kann häufig gekauft werden, wenn Firmen oder repurpose Fabriken schließen. Wenn gesamte Firmen liquidieren, kann diese Ausrüstung von den Leuten manchmal sehr billig aufgehoben werden, die willen, sich Zwangsversteigerungen und ähnliche Ereignisse zu sorgen. Benutzte Ausrüstung neigt, preiswerter zu sein, aber sie kann für Ausfall anfälliger auch sein, weil sie älter ist. Zusätzlich kann sie Nachrüsten oder Kundenbezogenheit, bevor sie in eine neue Anlage angebracht werden kann, abhängig von Änderungen an der Baubestimmung erfordern zusammen mit Änderungen, wenn sie Standards verarbeiten.

Korrekte Wartung ist für Prozessausrüstung kritisch. Die meiste Ausrüstung hat regelmäßigen Wartungsplanleute werden angeregt, um zu folgen, um das Risiko der verhängnisvollen Unfälle zu verringern. Wenn Ausrüstung anfängt, unnormal sich zu benehmen, kann sie für Diagnoseprüfung und Reparatur geschlossen werden müssen.