Was ist Prozesstechnik?

Prozesstechnik ist eine Niederlassung der Industriechemie, die auf Herstellung und industrielle Prozesse sich konzentriert. Fachleute in diesem Feld kombinieren Grundregeln von der Physik, von der Biochemie und von der Mathematik, um wirkungsvollere Produktionsprozesse zu entwickeln. Z.B. kann Prozesstechnik verwendet werden, um die beste Weise festzustellen, eine vorhandene Gaststätte in ein Vorrecht umzuwandeln. Dieses kann alles vom Rohstoffauftreten zur Art von Buchhaltung-Software mit einschließen benutzt, um Verkäufe aufzuspüren. Es kann auch verwendet werden, um verschiedene Methoden des Erntens und der Extrahierung des Erdnussöls auszuwerten, um das hochwertigste Produkt zu dem niedrigsten Preis zu erzielen.

Das Feld der Prozesstechnik ist zu vielen Industrien relevant. Es ist in der Nahrungsmittel- und Getränkeproduktion am meisten benutzt und kann an der Abwasserbehandlung und an der Wasserverteilung auch angewendet werden. Verfahrensingenieure können in den Anlagen auch arbeiten, die Thermoplastikee, pharmazeutische Produkte oder Kosmetik produzieren. Prozesstechnik wird auch in der Energieerzeugung verwendet. Sie hilft Unternehmen, die besten Weisen zu entdecken, Materialien zu extrahieren und sie in Kraftstoff mit minimalem Schaden der Umwelt umzuwandeln.

Die, die schauen, um eine Karriere in der Prozesstechnik auszuüben, müssen häufig einen Graduierenniveau Grad in der Industriechemie oder in einem in Verbindung stehenden Feld erhalten. Während einige Universitäten Prozesstechnikprogramme anbieten, werden viele Kursteilnehmer auf Industriechemie oder andere ausgedehntere Felder begrenzt. Um Erfolg in dieser Industrie zu finden, sollten Bewerber starke technische und wissenschaftliche Fähigkeiten zusammen mit einer Richtung der Kreativität besitzen. Ein kreatives Auge kann für das Finden der neuen Lösungen oder der Techniken nützlich sein, die ein Herstellungsverfahren verbessern können.

Verfahrensingenieure können direkt für industrielle Anlagen arbeiten, obwohl einige als unabhängige Berater auftreten. Sie können angestellt werden, um den Aufbau und die Organisation einer neuen Anlage zu planen, oder die Prozesse und die Produktionsmethoden an einer vorhandenen Anlage zu verbessern. Diese Fachleute können auch eingestellt werden, um neue Ausrüstung zu entwerfen oder critique, oder Spezifikationen und Handbücher einfach zu schreiben, um zu helfen, gegenwärtigen Personal innerhalb einer Anlage zu führen. Der Verfahrensingenieur baut auf Experimente und wissenschaftliche Versuche sowie vorhandene Daten. Er kann komplizierte modellierende Software benutzen, um verschiedene Wahlen innerhalb einer Industrie oder eines Prozesses auszuwerten.

Das Endziel der Prozesstechnik kann abhängig von dem Projekt schwanken. Für einiges ist das Ziel, die Qualität und die Leistung des Endprodukts zu verbessern. Für andere ist es, Profit zu maximieren, indem es den Produktionsprozeß weiter entwickelt und Leistungsfähigkeit verbessert. Einige Unternehmen können Prozesstechnik verwenden, um Relationen entlang der Versorgungskette zu verbessern. Schließlich kann dieser Prozess einer Anlage helfen, Sicherheit zu verbessern oder Klimaverunreinigung während der Herstellung herabzusetzen.