Was ist Schlauch-Zeichnung?

Schlauchzeichnung ist ein Metallarbeitsprozeß, der verwendet wird, um einen Schlauch mit einem kleineren Durchmesser herzustellen, indem sie zieht, oder, ein Schlauch des größeren Durchmessers durch einen Würfel zeichnet. Es gibt fünf Methoden der Schlauchzeichnung, die allgemein verwendet sind. Diese Methoden sind örtlich festgelegte Steckerzeichnung, sich hin- und herbewegende Steckerzeichnung, begrenzte Steckerzeichnung, Stangenzeichnung und Schlauchsinken.

Dieser Prozess ist ein Kaltverformungprozeß und bedeutet, dass der Metalschläuche nicht vor in den Schlauchzeichnungsprozeß geformt werden erhitzt ist-. Dieses gibt die Fertigware addierte Stärke, weil der Metalschläuche nicht durch thermische Expansion während des Prozesses beeinflußt wird. Zusätzlich produziert dieser Prozess Schläuche mit exakteren Maßen als andere Methoden der Produktion.

Örtlich festgelegte Steckerzeichnung ist die älteste Form der Schlauchzeichnung. Using einen Dorn, der in einer örtlich festgelegten Position nahe dem Würfel verriegelt ist, produziert der Prozess der örtlich festgelegten Steckerzeichnung das beste Innenoberflächenende jeder möglicher Schlauchzeichnungsmethode. Örtlich festgelegte Steckerzeichnung ist auch die langsamste Methode, die gebräuchlich ist und wird extrem in der Menge von Durchmesserverkleinerung möglich begrenzt.

Sich hin- und herbewegender Dorn oder der sich hin- und herbewegende Stecker, zeichnend enthält einen frei-sich hin- und herbewegenden Dorn, der innerhalb des Schlauchvorrates gesetzt wird. Der Stecker wird zur Kehle des Würfels durch Friktion und Druck gezwungen, genannt axiale Kraft. Die sich hin- und herbewegende Steckermethode ist zum Produzieren der sehr dünnen Schlauchdurchmesser fähig. Diese Methode der Schlauchzeichnung wird für das Produzieren von Schläuche mit hochwertigen Enden der inneren und Außenseite gemerkt.

Begrenzte Steckerzeichnung oder halb-sich hin- und herbewegende Dornzeichnung, Mähdrescher die Eigenschaften der örtlich festgelegten Steckerzeichnung und der sich hin- und herbewegenden Steckerzeichnung. Obgleich der Dorn innerhalb des Schlauchvorrates schwimmt, wird er zu einem Startpunkt begrenzt. Verwendet bei der Herstellung der geraden Schläuche, liefert diese Methode der Schlauchzeichnung ein besseres Ende auf der Innenfläche des Schlauches.

Rod-Zeichnung, alias Dornzeichnung, Gebrauch ein Dorn, den Innendurchmesser des gezogenen Schläuche sicherzustellen bleibt konstant. Der Dorn ist eine feste Stange solange 100 Fuß (ungefähr 30 m), die das Schlauchauf lager eingesetzt wird und zusammen mit dem Schläuche durch den Würfel gezogen. Die Innenfläche des fertigen Schläuche nimmt auf den Eigenschaften des Äußeren der Stangen, während der Metalschläuche um die Stange komprimiert ist-, während er durch den Würfel überschreitet. Die Stange wird dann vom fertigen Schläuche in einem Prozess benannt Wirbeln extrahiert.

Das Schlauchsinken ist eine der Primärmethoden der Schlauchzeichnung für die Produkte, die eine schnelle, kosteneffektive Einstellung ohne viel Interesse über dem inneren Oberflächenende des Schläuche, wie des Schläuche erfordern, der benutzt wird, um Rasenmöbel zu errichten. Es unterscheidet sich von den anderen Formen der Schlauchzeichnung, weil es keinen Dorn gibt, der innerhalb des Schläuche benutzt wird. Obgleich dieses die einfachste Form der Schlauchzeichnung ist, ergibt es eine minderwertige Oberflächenendequalität im Vergleich zu den anderen vier Methoden.