Was ist Schmieden-Eisen?

Schmiedeneisen ist das Metall, das in einem smithing Prozess benutzt, um Eisenwaren herzustellen. Abhängig von der Art des Produktes und den angewendeten Methoden, ist das Metall wahrscheinliches Roheisen oder bearbeitetes Eisen. Roheisen ist eine sehr niedrige Form des Metalls; es geladen mit Unvollkommenheiten und verwendet hauptsächlich als Methode des Transportierens des Eisens zu einer Herstellungs- oder Reinigungposition. Bearbeitetes Eisen ist eine gereinigte Form des Eisens, das benutzt, um Fertigwaren zu bilden. In der modernen Metallfunktion ist- Kohlenstoffstahl anstelle von bearbeitetem Eisen häufig benutzt; die zwei Metalle teilen viele Eigenschaften und sind fast auswechselbar.

Roheisen ist eine grundlegende Form des Schmiedeneisens. Dieses ist eine der ersten verarbeiteten Formen des Eisens, nachdem es vom Eisenerz entfernt. Das rohe Eisen gemischt mit Koks und Kalkstein, um eine Weiß-, kreideartige und unregelmäßigeform des Eisens zu produzieren.

Ursprünglich gegossen das Eisen in eine Form, die vom Sand gebildet. Diese Form hatte zentrale Kanäle mit kleinen Niederlassungen hinunter ihre Länge. Nachdem das Metall in der Form abkühlte, könnte dem kleineren ‘pigs’ einfach abgebrochen werden der zentrale Kanal, oder ‘sow.’ diese Methode verwendet selten heute; tatsächlich das meiste Roheisen slated für Gebrauchinnere, welches das gleiche Stahlwerk nie von der flüssigen Form abkühlt. Im Allgemeinen das einzige mal als Roheisen verfestigen lassen, ist, wenn es für Versand oder Weiterverkauf verpackt.

Roheisen ist eine sehr niedrige Form des Schmiedeneisens; es hat extrem hohen Carboninhalt und ist häufig von den Verunreinigungen voll. An diesem Punkt benutzt das Eisen selten für alles außer Re-manufacturing. Es gebildet häufig in Graueisen, in ein Eisen und in Stahlmischung, die einige industrielle Anwendungen hat. Dieses Schmiedeneisen kann bearbeitetes Eisen oder Kohlenstoffstahl auch werden, wenn es verhältnismäßig wenige Verunreinigungen und genügend Carbon hat. Wenn das Eisen isn’t, das für irgendwelches verwendbar ist, es allgemeiner Stahl nach einigen Umläufen der Reinigung werden kann.

Die andere allgemeine Form des Schmiedeneisens ist bearbeitetes Eisen. Dieses Eisen ist alles Roheisen ist nicht; es ist sauber duktil, stark und. Bearbeitetes Eisen verwendete, um die Hauptform des bearbeitbaren Eisens zu sein, aber sein Platz übernommen worden durch Kohlenstoffstahl.

Bearbeitetes Eisen ist vom Roheisen wegen seines hohen Carboninhalts und niedrigen Verunreinigungen ungleichartig. Diese sind die gleichen Eigenschaften, die im Kohlenstoffstahl allgemein sind. Die Metalle haben ein Ähnliches Aussehen zum blanken Auge und sehr zu den ähnlichen metallischen Eigenschaften. Infolgedessen übernommen das etwas vielseitig begabtere Metall die Position des bearbeiteten Eisens in fast jedem Fall. Wenn ein Einzelteil beschrieben, wie, bildend von bearbeitetem Eisen, gebildet es höchstwahrscheinlich vom Kohlenstoffstahl anstatt.