Was ist Solarklimaanlage?

Solarklimaanlage ist jede mögliche Technologie, die Energie von der Sonne verwendet, um die Umwelt innerhalb einer Struktur unten abzukühlen. Es gibt einige Weisen, dass Sonnenenergie verwendet wird, um einen abkühlenden Effekt zu erzielen, einschließlich AufnahmeWärmepumpen und thermisches Radfahren using Trockenmittel. Jede dieser Arten der Solarklimaanlage setzen verschiedene Methoden ein, um Luft using Wärmeenergie unten abzukühlen. Foto-voltaische (PV) Systeme können benutzt werden, um Elektrizität zu erzeugen, die irgendeine Art traditionelle Klimaanlage dann antreiben kann. Das passivabkühlen kann auch verwendet werden, um die Temperatur innerhalb eines Gebäudes während der warmen Zustände zu verringern, obwohl es nicht direkt die Energie der Sonne verwendet, um die Struktur abzukühlen.

Eine Hauptmöglichkeit, dass die Energie der Sonne verwendet werden kann, um eine Struktur abzukühlen, ist thermisches Solarc$abkühlen. Diese Systeme beziehen gewöhnlich mit ein, die Sonne zu verwenden, um Wasser oder eine andere flüssige Lösung zu erhitzen, die unter Sonnenkollektoren durch ein Rohrsystem überschreitet. Diese sehr heiße Flüssigkeit kann dann benutzt werden, um Hitze aus einer Struktur heraus using eine Absorptions- oder Aufnahmekühlervorrichtung zu extrahieren, die allgemein als eine Wärmepumpe bekannt ist. Die Flüssigkeit kann durch das System zu den Sonnenkollektoren, erhitzte Unterstützung dann rezirkuliert werden, und zurück in den Kühler geführt werden.

Eine andere Weise, dass Solarklimaanlage erzielt werden kann, ist durch den Gebrauch der Trockenmittel, wie Silikagel. In diesen Systemen wird das Silikagel benutzt, um Feuchtigkeit aus der Luft innerhalb einer Struktur heraus zu zeichnen. Die Tat der Extrahierung dieser Feuchtigkeit kann einen abkühlenden Effekt, mit dem Ergebnis der niedrigeren umgebenden Temperaturen auch haben. Hitze von der Sonnenenergie kann dann verwendet werden, um die trocknenden Materialien aufzuwärmen und sie auszutrocknen. Die Trockenmittel sind dann frei, mehr Feuchtigkeit aus der Luft innerhalb der Struktur heraus zu zeichnen und setzen den abkühlenden Effekt fort.

Solarklimaanlage kann mit photo-voltaischen Verkleidungen auch erzielt werden, die benutzt werden, um Elektrizität zu erzeugen. Wenn diese Energie dann, eine traditionelle Kühleinheit direkt laufen zu lassen verwendet wird, ist die eine andere Form der Solarklimaanlage. Kompressorart-Klimaanlagen neigen, als andere Entwürfe weniger leistungsfähig zu sein, aber das Antreiben sie mit photovoltaics kann Energieverbrauch von anderen Quellen verringern.

Das passivabkühlen kann möglicherweise nicht als Klimaanlage technisch qualifizieren und nicht wirklich verwendet die Energie der Sonne, um einen abkühlenden Effekt zu erzielen. Diese Methode des Abkühlens der Strukturen wird gewöhnlich eingeführt, wenn ein Gebäude entworfen und konstruiert ist. Passiver Solargebäudeentwurf kann eine Strukturkühlvorrichtung in den Sommermonaten halten, indem er Hitze abhält, aber er kann Wärme in den kälteren Monaten auch zur Verfügung stellen, Sonnenenergie effektiv von einschließen und von speichern.