Was ist Spray-Farbe?

Sprayfarbe ist flüssige Farbe, die auf eine Oberfläche durch eine Spraydüse geliefert werden kann. Der Ausdruck wird normalerweise an den Farben der verschiedenen Farben, die in den billigen vorhanden sind, leicht beweglichen Aerosoldosen angewendet. Die Farben, die in den Spritzpistolen und in den Farbspritzpistolen benutzt werden, sind auch Formen der Sprayfarbe, aber im Allgemeinen Gebrauch Aerosol-kann der Ausdruck, den “spray paint† mit synonym ist, sich bilden, auch benannt “aerosol paint.† Sprayfarbe kann verwendet werden, wohin Farbe benutzt wird, aber sie besonders mit städtischem Signage und Untertageder kunstform, die Graffiti genannt wird angeschlossen wird.

Aerosolsprayfarbe ist in einer großen Vielfalt von Farben von jedem möglichem Speicher vorhanden, der Farben- oder Hardware-Versorgungsmaterialien trägt. Die Dosen werden leicht gespeichert und transportiert, und sie sind für eine große Vielfalt der Farbenanwendungen populär. Unter Druck gesetztes Gas zwingt die Farbe aus der Dose in einem sogar Strom heraus und normalerweise entfernt die Notwendigkeit an den Bürsten oder an den Rollen, die Farbe über der Oberfläche zu verteilen. Die meisten Dosen schließen eine Kugel nach innen mit ein, um die Farbe, mit dem Ergebnis des ratternden Tones zu mischen, wenn die Dose gerüttelt wird.

Sprayfarbe kann benutzt werden, um Zeichen und Symbole schnell und ordentlich zu verursachen, häufig, indem man eine Schablone, die Farbe von allen blockiert, aber den gewünschten Bereich anwendet. Dieser Prozess verleiht sich auch zu den Graffiti, zur Praxis der Anstrichmitteilungen oder zur Gestaltungsarbeit auf Gebäude, Brücken, Bürgersteige oder jede mögliche andere Oberfläche, häufig illegal. Viele Städte haben Gesetze, den Verkauf der Sprayfarbe und anderer Materialien wegen der Graffiti zu regulieren. Während er häufig mit Vandalismus gekennzeichnet wird, sind nicht alle Graffiti ungültig; einige Eigentümer sehen es als Kunstform und erlauben oder sogar geben es in Auftrag.

Spritzpistole- und Farbspritzpistolefarben sind auch Formen der Sprayfarbe. Eine Spritzpistole ist ein Instrument, das Druckluft benutzt, um Farbe in einen sehr exakten Bereich zu fokussieren. Sie sind für Detail-orientierte Arbeit, wie retouching Fotographien, wegen dieser Präzision häufig benutzt. Farbspritzpistolen lassen an eine ähnliche Grundregel laufen, aber setzen häufig breite Düsen ein, um einen grösseren Bereich abzudecken. Sie werden in den industriellen Anwendungen wie der Massenproduktion der Autos, der Baumaterialien und der Häuser benutzt.

Alle Formen der Sprayfarbe werfen mögliche Gesundheitsrisiken auf, weil sie kleine Partikel der Farbe in die Luft freigeben. Während die meisten von diesem auf die gemalte Oberfläche geht, ist einiges in die umgebende Luft verloren, wie “overspray.† ungeschützte Maler Overspray in die Lungen inhalieren können, in denen es die sofortigen oder langfristigen Gesundheitsprobleme verursachen kann. Propellants in den Aerosoldosen können ähnliche Gefahren aufwerfen. Die US-KlimaSchutzorganisation empfiehlt Spritzlackierverfahren in den well-ventilated Bereichen und mit Respiratoren, Handschuhe und Schutzkleidung, chemische Belichtung zu verhindern.