Was ist Stahlgußteil?

Stahlgußteil ist eine Methode der Formung des Stahls in spezifische Formen, indem es flüssiges Metall in Formen gießt und es so abkühlt, dass es die gewünschte Form nimmt. Gussteil wird von den abschließenden Vollendenschritten gefolgt, um das erforderliche Oberflächenende zu verursachen und das überschüssige Metall zu entfernen, das vom Gussteilprozeß gelassen wird. Diese Methode bietet den Vorteil des sehr flexiblen Teilentwurfs wegen seiner Fähigkeit, sich an viele verschiedenen Formen leicht anzupassen an.

Der Stahlgußteilprozeß fängt mit der Herstellung ober an und formt niedriger, um Spezifikationen zu entwerfen. Diese Formen werden nach innen beschichtet, um das Oberflächenende des Endprodukts zu verbessern. Die zwei Hälften der Form werden dann zusammen zusammengebaut, um ein geschlossenes Oberteil zu bilden.

Flüssiges Metall wird in dieses Oberteil gegossen, und der zusammengebaute Satz der Formen wird abkühlen gelassen. Das Trennen der Formen nach dem Metall ist erlaubt Abbau des Faches abgekühlt. An diesem Punkt wird überschüssiges Material von den Bereichen entfernt, in denen das Metall in die geschlossene Form gegossen wurde. Dieses beendet das Teil zu seiner gewünschten Form.

Ein Prüfer überprüft dann das Teil für die Defekte, die während oder nach des Stahlgußteilprozesses entwickelt werden. Defekte, die behoben werden können, können für Reiben, Schweissen oder anderesreparatur gesendet werden Arbeit. Wenn ein Teil nicht repariert werden kann, kann es für Gebrauch in anderen Stahlgußteilen im Allgemeinen aufbereitet werden, durch unten geschmolzen werden zusammen mit anderem Schrottstahl.

Stahlgußteil bietet etwas Vorteile über einem anderen allgemeinen Metallarbeitsprozeß an, der als Schmieden bekannt ist. Im Schmiedenprozeß ist Metall unter Druckkräften beim Bleiben in einem Solid-state geformt. Hammernd, gehören betätigend, Rollen- und andere Betriebe zu solchen Druckkräften, die im Schmieden aufgewendet werden.

Während einige Bestandteile mit jedem Prozess gebildet werden können, lässt Stahlgußteil viel grössere Freiheit in den Größen und in den Formen der Bestandteile zu, die produziert werden können. Ein Stahlteil, das geworfen worden ist, ist auch normalerweise Feuerzeug als ein vergleichbares geschmiedetes Teil, das ein kritischer Faktor in einigen Gewicht-eingeschränkten Anwendungen sein kann. Reproduzierbarkeit ist häufig im Stahlgußteil, weil standardisierte Formen eher benutzt werden, als die verhältnismäßig weniger kontrollierte Metallbearbeitung besser, die in einigen Schmiedenbetrieben erfolgt ist.

Gussteile werden in einer großen Vielfalt von Anwendungen in vielen verschiedenen Industrien gefunden. Sie können für Schwerindustrie in solchen Anwendungen wie Baugeräte, Minenmaschiene und Stromerzeugungausrüstung benutzt werden. Transportanwendungen umfassen Gebrauch in den Eisenbahnautos und in den Militär- und Industrieschlepper. Stahlgußteil kann auch benutzt werden, um Ventile, Befestigungen, elektrische Elemente und andere Teile zu produzieren, die exakte geometrische Maße erfordern.