Was ist Stauholz?

Stauholz ist ein Ausdruck, der allgemein verwendet ist, auf Schrotte zu beziehen, die eine Art Sekundärgebrauch oder Zweck liefern. Der Ausdruck verwendet auf einigen verschiedenen Gebieten, einschließlich Aufbau und Frachttransport. Stauholz ist eine allgemeine Kennzeichnung, die in vielen Teilen der Welt, einschließlich das Vereinigte Königreich, den Norden und das Südamerika benutzt, und Australien.

In Aufbau ausgedrückt bezieht Stauholz die Stücke auf des Schrottholzes, die zurückgelassen, nachdem ein Gebäude oder anderes Zimmereiprojekt abgeschlossen. Dieses kann kurze Abschnitte einschließen, die als Teil der Änderung der längeren Stücke abgeschnitten, die in den Aufbau einstiegen. Stauholz- oder Schrottholz aufbereitet häufig für Gebrauch in den Pressboardverkleidungen rd, oder sogar als Futter für die Kreation des Sägemehls, die in etwas Bedeckung mit Laub benutzt werden kann, zusammensetzt ensetzt.

Wenn es zum Transportieren der Fracht kommt, bezieht Stauholz auf die Verpackung, die hilft, die Fracht einzukapseln und Schaden am Auftreten während des Prozesses des Transportierens der Waren zu verhindern. Auf einmal waren ungerade Stücke Bauholz häufig benutzt, Verpackung zu verursachen, um die Waren während des Transportes zu schützen. Heute gekennzeichnet die aufblasbaren Beutel und die Verpackung, die im Verschiffen benutzt, noch häufig als Stauholz, obwohl Holz normalerweise nicht ein Bestandteil in den Beuteln ist.

In den Zeiten vorüber, weggeworfen Stauholz häufig einfach ch, sobald die Waren ihren Bestimmungsort erreichten. Jedoch ist es derzeit für Stauholz entweder für wiederverwendet von der Empfänger der Waren oder zu einer aufbereitenmitte innen gedreht zu werden allgemeiner, in der die Materialien in andere nützliche Produkte umgewandelt werden können.

Viele Stadtbezirke um die Welt fördern die Wiederverwertung der Programme, die Schrottstücke Holz und Plastik annehmen und bilden sie verhältnismäßig einfach, damit Leute in Stauholz zu diesen Zwecken drehen. Jedoch im Falle gibt es kein solches städtisches Programm an der richtigen Stelle, dort sind häufig unabhängige aufbereitendienstleistungen, die bereit sind, Stauholz sogar in den kleinen Losen anzunehmen.