Was ist Streifen-Stahl?

Streifenstahl ist eine Art Massenstahlmaterial, das benutzt wird, um kleine Stahlbestandteile zu bilden. Er besteht aus sehr schmalen Rollen des Stahls, die im Allgemeinen 24 Zoll (60.96 cm) oder kleiner in der Breite messen. Die Stärke des Streifenstahls schwankt, aber erstreckt gewöhnlich sich zwischen 0.157 und 0.197 Zoll (4 bis 5 Millimeter). Hersteller kaufen dieses Material in den großen Spulen und benutzen es, um Metall Stücke und andere kleine Zusätze trimmen zu lassen. StahlAufschläge als Alternative zu den größeren Blättern oder zu den Platten in den Anwendungen abstreifen, die verhältnismäßig kleine Produkte oder Bestandteile mit einbeziehen.

Um Streifenstahl herzustellen, beginnen Hersteller indem sie Eisenerz schmelzen und es mit anderen Metallen kombinieren um die gewünschte Legierung herzustellen. Sobald das Metall gebildet wird, läuft es einen Rollenprozeß durch. Während des Kaltwalzens wird der Stahl durch ein Paar Rollen eingezogen, das den Stahl heraus verdünnt und auch heraus Stösse auf der Oberfläche flachdrückt.

Zunächst ist der Stahl ausgesetzt das In Essig einlegen. Während des in Essig einlegenden Metalls, wird der Stahl in eine säurehaltige Lösung gelegt, die entworfen ist, um den Stahl zu säubern und alle mögliche Verunreinigungen oder Unvollkommenheiten zu entfernen. Dieser Prozess ergibt ein hochwertigeres Stahlprodukt und hilft, die Leistungseigenschaften des Metalls zu verbessern. Zunächst müssen die größeren Stahlrollen in die schmalen Spulen geverringert werden, die allgemein mit Streifenstahl verbunden sind. Um dieses zu vollenden, unterwerfen Stahlhersteller das Metall einem Prozess, der die aufschlitzende Rolle genannt wird, die den Stahl in kleinere Spulen schneidet.

Kunden können von einigen Arten Streifenstahl beschließen, die Bedürfnisse der verschiedenen Anwendungen zu erfüllen. Warm gewalzte Materialien sind das erschwinglichste, aber kennzeichnen auch die niedrigste Qualität und die Beschaffenheit der rauesten Oberfläche. Kaltgewalzter Stahl neigt, weniger rau zu sein und kann mit einer glatten, glänzenden Oberfläche ausgerüstet werden. Unlegierter Hartstahl wird von einer Legierung gebildet, die eine große Menge Carbon enthält, der dem Stahl einen stärkeren und haltbareren Aufbau gibt. Schließlich ist verhärteter Streifenstahl abhängig von einem mildernden Prozess, zum ihm der maximalen Stärke und des höchsten Qualitätsniveaus zu geben.

Hersteller beruhen auf Streifenstahl, um eine Vielzahl der Produkte zu verursachen. Dieses Material wird häufig benutzt, um Automobilbestandteile, sowie Teile für Haushaltsgeräte zu bilden. Streifenstahl wird auch benutzt, um Messer und Scheren herzustellen und kann verwendet werden, um bestimmte Arten der Werkzeuge und der Hardware zu bilden. Im Allgemeinen wird Streifenstahl geschnitten und gestempelt, um die gewünschte Form und das Ende zu bilden, aber er kann abhängig von anderen Methoden der Herstellung und der Herstellung auch sein.