Was ist Switchgrass Äthanol?

Switchgrass Äthanol ist ein Äthanolbiologischer brennstoff, der von den Getreide von switchgrass hergestellt wird. Anders als traditionelle Gräser können switchgrass bis 10 Fuß während einer wachsenden Jahreszeit wachsen. Sie ist, mit Stielen, die Holz eher als ähneln, mit Gras bedeckt stark. Diese unterscheidende Anlage nimmt auch Sonnenenergie gefangen, die nützlich sein kann, wenn man das Gras in Äthanol umwandelt.

Das US-Landwirtschaftsministerium und andere Ministerien weltweit, verwendet die Energie von switchgrass für Äthanolbrennstoffproduktion. Das Gras kann auf Plänen des Landes gewachsen werden, die, in den Jahren, von den Vitaminen und von den Nährstoffen durch andere Getreide verbraucht worden sind. Sein tiefes Wurzelsystem bildet auch wachsende switchgrass in den Bereichen der Dürre wirkungsvoller.

Wissenschaftler arbeiten mit der Genetik der verschiedenen Belastungen von switchgrass, um eine Form zu entwickeln, die alle besten Eigenschaften für Äthanolproduktion enthält. Die vorherrschendsten Eigenschaften, die auf diese Art geändert werden, umfassen die Widerstandsfähigkeit der Grasgetreide und das Gesamte erbringt während eines gegebenen wachsenden Zeitraums. Mit zukünftiger Entwicklung könnte eine Art switchgrass verursacht werden, die weit weniger Düngemittel und Stickstoff benutzt, beim Erbringen des bestmöglichen Wachstums für switchgrass Äthanolproduktion.

Während Zuckerrohräthanol in der Vergangenheit als wirkungsvolle Alternative zu Mais-gegründetem Äthanol erforscht worden ist, wird der Ertrag häufig weniger als 20 Gallonen (75.7 Liter) Äthanol pro Tonne (907 Kilogramm) des Zuckerrohrs begrenzt. Switchgrass erbringt einerseits bis 100 Gallonen (378.5 Liter) switchgrass Äthanol pro Tonne (907 Kilogramm) getrocknetes Gras. Im Wesentlichen fünfmal könnte mehr Äthanolbiologischer brennstoff aus einer Tonne (907 Kilogramm) switchgrass als des Zuckerrohrs produziert werden.

Ein anderer Nutzen zum Produzieren des switchgrass Äthanols ist der Produktion das preiswertere. Z.Z. ist Mais die verwendeten Viehbestände für Äthanolproduktion. Äthanol aus Mais produzierend, wird gedacht, umso viel Energie zu verwenden, wie sie sich heraus in reinen Kraftstoff setzt. Die Äthanolbiologischen brennstoffe, die von den switchgrass hergestellt werden, neigen, fünfmal mehr Energie, als zu erbringen sie nimmt, um den Kraftstoff zu produzieren, der niedrigere Produktionskosten bedeuten und Äthanolkosten an der Pumpe senken könnte. Wenn die Gesamtkosten der Maschinerie, die zur Anlage benutzt wird, kultivieren und Erntemais in Erwägung gezogen wird, die Ertragunterschiedsprünge zu 20mal höher für switchgrass Äthanol über Maisäthanol.

Einige Forscher glauben, dass es auch einen versteckten Nutzen zur Produktion des switchgrass Äthanols gibt. Maisgetreide erfordern das Planieren des Landes, um Maisgetreide zu pflanzen. Das Pflanzen von switchgrass bringt im Wesentlichen das Land zu einem natürlicheren, Grasland-wie Zustand zurück, den Vögel und kleinere Tiere für Nahrung und Lebensraum benutzen können.