Was ist TIG-Schweißen?

Gas (TIG)schweißen ist der Prozess von reagierende Metalle wie Magnesium und Aluminium zusammen mischen. Die tig-Schweißensmethode wurde populär und in den frühen vierziger Jahren und infolgedessen nützlich hat groß den Gebrauch des Aluminiums für Schweißen und strukturelle Prozesse angetrieben. Tig-Schweißen ist für Qualität und manuelles Schweißen allgemein verwendet.

Während des Prozesses des TIG-Schweißens, wird ein Bogen zwischen einer spitzen geschweißt zu werden Wolframelektrode und dem gebildet Bereich. Resultierend aus dem Gasschild wird eine saubere Schweißung gebildet. Dieses verhindert Oxidation am Auftreten.

Die Art des Gases abschirmend gewöhnlich benutzt für TIG-Schweißen ist Argon, Helium oder eine Kombination von beiden. Wenn sie kombiniert werden, können diese zwei Gase eine höhere Schweißensgeschwindigkeit und einen Schweißensdurchgriff sicherstellen. Argon ist die Präferenz der meisten Schweißer, wenn es zum TIG-Schweißen kommt. Es ist einfach häufig benutzt, weil es schwerer als lüftet ist und liefert bessere Abdeckung beim Schweissen.

Mit TIG-Schweißen kann man eine Vielzahl der Schweißungsarten auf einigen verschiedenen Metallen durchführen. Stahl und Aluminium ist jedoch die zwei am meisten benutztesten Metalle. Die Füllerstange ist ein anderer wichtiger Aspekt des TIG-Schweißens. Normalerweise gebildet vom gleichen Material wie das unedle Metall, wird sie für die Verstärkung der Verbindungen und das Schweissen der Schwermetalle verwendet.

Es gibt einige verschiedene Arten Verbindungen, die für Gebrauch mit TIG-Schweißen bestimmt sind. Diese schließen den Stoßverbinder, die Schossverbindung, Eckverbindung und Tverbindung mit ein. Der Stoßverbinder kann ohne die Unterstützung einer Füllerstange geschweißt werden. Mit dieser Art der Verbindung, werden zwei Stücke Metall zusammen entlang den Nähten verbunden.

Mit einer Schossverbindung wird der Spitzenrand zum unteren Stück in einem Bereich zwischen den zwei überschneidenmetallen geschweißt. Eine Eckverbindung bezieht Schweißenseinteiler des Metalls an einem rechtwinkligen zum Rand eines zweiten Stückes Metalls mit ein, um eine Ecke zu bilden. Zu eine Tverbindung herzustellen, ist eine Füllerstange notwendig um Die Tverbindung wird hergestellt, indem man Einteiler des Metallsenkrechten zu einem anderen Stück Metall setzt, um eine t-Form zu bilden. Diese Art des TIG-Schweißens ist entlang jeder Seite der Senkrechtnaht erfolgt.